• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Sonderzug zum Pokalfinale – Endgültige Fahrtzeiten bekannt
Sonderzug zum Pokalfinale – Endgültige Fahrtzeiten bekannt

Sonderzug zum Pokalfinale – Endgültige Fahrtzeiten bekannt

Fast 6000 Buchungsanfragen für 850 Zugplätze – so große Resonanz gab es in der FA-Geschichte noch nie. Hier erläutert das Organisationsteam das weitere vorgehen und informiert über den aktuellen Stand zur Zugplanung.

5777 Anfragen gingen seit Montagabend und bis Mittwochabend in unserem Buchungsportal ein – der Großteil davon fragte die Fahrt als BVB-Mitglied und inklusive Eintrittskarte für das Finalspiel im Berliner Olympiastadion an. Für alle etwaigen Mitfahrer zunächst einmal wichtig: die mittlerweile endgültigen Fahrzeiten des Zuges.

Hinfahrt:
Dortmund, Gleis 10, 7.22 Uhr
Hamm, Gleis 9, 7.43 Uhr
Berlin Bahnhof Zoo, Gleis 2, 11.54 Uhr

Rückfahrt:
Berlin Bahnhof Zoo, Gleis 3, 1:23 Uhr
Hamm, Gleis 10, 5.09 Uhr
Dortmund, Gleis 20, 5.34 Uhr

Diese Zeiten können bis zum Finaltag noch abweichen. Bitte überprüft regelmäßig die FA-Website und unsere Seiten in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter.

Zum Prozedere der Zugeinteilung:

Nach Buchungsschluss am Mittwochabend, 19.09 Uhr, wird die Liste aller Anmeldungen gesichtet und zunächst doppelte Buchungen gefiltert und aussortiert. Danach wird die Liste zur Überprüfung an Borussia Dortmund übermittelt, um doppelte Ticket-Glücksplize zu erfassen. Dann wird nach dem vorab angegebenen Muster gelost:

  1. Zunächst werden Bestellungen berücksichtigt, bei denen sich ausschließlich Mitglieder anmelden. Für die Priorität spielt es keine Rolle, ob die Bestellung nur einen Mitfahrer oder bis zu sechs Mitfahrer umfasst, wichtig ist, dass ausschließlich Mitglieder angemeldet sind.
  2. Sollten anschließend noch Plätze verfügbar sein, berücksichtigen wir Misch-Bestellungen. Das bedeutet: Alle jene Bestellungen, die sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder umfasst.
  3. In der letzten Phase werden – so dann noch Plätze verfügbar sind – Nicht-Mitglieder berücksichtigt.

Im Anschluss erhalten alle Hauptbesteller der berücksichtigen Buchungen eine E-Mail mit der entsprechenden Zahlungsaufforderung und Informationen über Möglichkeiten der Ticket-Abholung. Die Frist für die Überweisung wird kurz ausfallen, um bei Nicht-Überweisung noch Nachrücker berücksichtigen zu können. Bitte prüft daher in den kommenden Tagen regelmäßig euer Postfach (inkl. Spam-Ordner).

Alle nicht berücksichtigten Buchungsanfragen rücken automatisch auf eine ebenfalls geloste Nachrückerliste. Außerdem verschicken wir an alle nicht berücksichtigen Anfragen eine Absage-Mail. Bitte habt dafür etwas Geduld. Der Versand von mehr als 5000 E-Mails wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Update 18. Mai: Mittlerweile wurden alle Zu- und Absagen verschickt.

Update 19. Mai: Die endgültigen Fahrtzeiten liegen uns nun vor. Von einem möglichen Streik wäre der Sonderzug nicht betroffen!

In dringenden Rückfällen erreicht ihr das Organisationsteam per E-Mail an sonderzug@bvb-fanabteilung.de. Bitte berücksichtigt jedoch etwas Bearbeitungszeit. Wir versuchen, euer Anliegen innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten.

BVB | Fan- und Förderabteilung

Scroll To Top