• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai

Aktuell

  • August Lenz: Borussia Dortmunds erster Superstar

    August Lenz: Borussia Dortmunds erster Superstar

    Der BVB hat in seiner bisherigen Geschichte eine ganze Reihe von Superstars gehabt. Es ist müßig, sie alle aufzuzählen. Die lange Liste beginnt mit August Lenz, gleichzeitig auch erster Nationalspieler und erster Olympionike des Clubs, der am heutigen 29. November 110 Jahre alt geworden wäre. Mehr lesen »

Weitere News

Eike Immel: Einer der großen BVB-Torhüter wird 60

Wer in den frühen 1960er Jahren das Sporthaus Schmidt in der Dortmunder Brückstraße besuchte, machte fast unweigerlich Bekanntschaft mit drei Jungs aus dem hoffnungsvollen BVB-Nachwuchs: Ralf Augustin, Theo Schneider und Eike Immel absolvierten dort nämlich ihre Lehre als Einzelhandelskaufleute. Mehr lesen »

Willi Lippens „75“: Die berühmteste Fußball-Ente der Welt

Er trickste und zauberte auf dem grünen Rasen, dass es eine wahre Pracht war. Zu seinen Lieblingsgegnern gehörte ein gewisser Berti Vogts, Kategorie: eisenharter Verteidiger von Borussia Mönchegladbach. Weltmeister, Europameister, mehrfacher Deutscher Meister, Europapokalsieger, und, und, und. Mehr lesen »

Friedel Ibel vor 100 Jahren geboren

Vor 100 Jahren, genau am 1. November 1920, wurde der Familie Ibel in Dortmund-Scharnhorst der Knabe Friedrich, genannt Friedel, geboren, der speziell in den 1940er Jahren beim BVB eine sehr respektable Karriere mit mehreren wichtigen Titeln machen sollte. Mehr lesen »

Rolf „Rolli“ Rüssmann vor 70 Jahren geboren

Nicht allzu viele Blaue haben in der Geschichte des BVB den Weg zum Borsigplatz angetreten. Der erste überhaupt war Heinrich „Heini“ Kwiatkowski, der Anfang der 1950er Jahre über die Zwischenstation Rot-Weiß Essen nach Dortmund kam. Mehr lesen »

Protected with SiteGuarding.com Antivirus