• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » FAQ Sonderzug nach Berlin

FAQ Sonderzug nach Berlin

Ab Dienstagabend, 17. April, 19.09 Uhr, könnt ihr an dieser Stelle eure Anfrage für bis zu sechs Personen für den Sonderzug zum Pokalfinale abschicken. Alle wichtigen Informationen findet ihr in unserer FAQ. Hier erfahrt ihr alles Wichtige rund um die Zugfahrt. Bitte lest die folgenden Zeilen AUFMERKSAM, bevor unser Mail-Postfach mit Rückfragen vollkommen überflutet wird.

Wo kann ich buchen?

Ab Dienstag, 17. April, 19.09 Uhr, nehmen wir Reservierungen für die Fahrt entgegen. Alle vorab eingehenden Anfragen werden kommentarlos gelöscht. Ein entsprechendes Buchungsformular werdet ihr ab Buchungsbeginn auf unserer Website finden. Maximal können sechs Plätze reserviert werden. Alles weitere dazu im Buchungsformular am Dienstag.
Ihr habt bis Donnerstag, 19. April, 19.09 Uhr Zeit, eure Buchung abzuschicken.

Was kostet die Fahrt?

Abteilwagen: Für Mitglieder 55 Euro, für Nicht-Mitglieder 65 Euro.
Liegewagen: Für Mitglieder 70 Euro, für Nicht-Mitglieder 80 Euro.

Wo hält der Zug?

Los geht es in Dortmund am Hauptbahnhof. Dann weiter nach Hamm HBF und Bielefeld HBF. Unser Ziel ist der Berliner Bahnhof Zoo.

Wann ist Abfahrt?

Hinfahrt Gleis Bahnhof Rückfahrt Gleis
06:52 20 Dortmund HBF 05:26 18
07:23 3 Hamm HBF 05:06 5
08:06 2 Bielefeld HBF 04:23 4
11:31   Berlin Zoologischer Garten 01:20  

 

Gibt es Getränke und Speisen?

Ja klar, und zwar zu folgenden fanfreundlichen Preisen:

Kalte Getränke

Brinkhoff´s No.1 vom Faß   0,3 l        2,00 €

Adrenalin 1  Energydrink   0,25 l      2,00 €

Coca – Cola1   0,3 l              2,00 €

Fanta2   0,3 l     2,00 €

Sprite   0,3 l    2,00 €

Orangensaft 0,3 l   2,00 €

Mineralwasser   0,3 l     1,00 €

1 = Koffeeinhaltig  2 = mit Farbstoff

 

Heiße Getränke
Doppeltasse Kaffee  2,00 €

Doppeltasse Tee   (schwarzer- / Früchtetee)    2,00 €

 

Snacks

Bockwurstmit Toast und Senf   2,00 €

Brötchenbelegt mit Käse oder gek. Schinken  2,00 €

Frikadelleim Brötchen   2,50 €

Frikadelle vegetarisch   2,50 €

Schnitzel im Brötchen  3,50 €

 

Wie ist der Zug eingeteilt?

Es wird 14 Waggons mit Sechser-Liegebett-Abteilen oder Sechser-Sitzplatzabteilen geben. Jeder Mitfahrer ist für den ihm zugeteilten Sitzplatz verantwortlich. Bei der letzten Tour gab es leider einige Sachbeschädigungen, sodass wir hier nochmal verstärkt um eure Mithilfe bitten. Haltet den Zug in einem vernünftigen Zustand!
In der Zugmitte wird es wieder einen Sambawagen und dieses Mal sogar noch einen zusätzlichen Barbereich mit einer halben Wagengröße geben. Hier kann getanzt, gefeiert und getrunken werden.

Wie wird die Sauberkeit garantiert?

Zunächst mal durch euer zivilisiertes Verhalten. Klar, Spaß und Feiern verursachen Schmutz – kein Problem. Mutwillige Zerstörungen und Verschmutzungen werden wir nach dem München-Zug dieses Mal verstärkt ahnden.

Doch neben eurer eigenen Verantwortung für einen tadellosen Zug, werden wir auch wieder von einer Putzkolonne begleitet, die schon während der Fahrt besonders die Toiletten und Mülleimer sauber und benutzbar halten wird.

Was ist verboten?

Glasflaschen, Glasgefäße, Waffen, Pyrotechnik und Drogen. Das Rauchen ist im Zug hingegen gestattet. Die Ordner werden das beim Einstieg und im Zug selber kontrollieren, Verstöße werden mit einem Rauswurf geahndet! Und auch hier noch mal der Hinweis: Jeder Mitfahrer ist für seinen zugewiesenen Platz im Zug verantwortlich. Schäden an der Einrichtung werden wir also gezielt verfolgen und dementsprechend Ersatz verlangen.

Gibt es Eintrittskarten?

Ja, allerdings zunächst nur für Mitglieder des BVB. Ob man Mitglieder der Fan-, Fußball-, Handball- oder Tischtennisabteilung ist, ist dabei erst mal egal, jeder kann eine Zugfahrt inkl. Eintrittskarte anfragen. Bei der Verteilung werden wir jedoch FA-Mitglieder bevorzugt behandeln. Alles zur Mitgliedschaft im Verein und der Fanabteilung findet ihr hier.
Zu beachten ist, dass bei der Bestellung für mehrere Personen, auch alle Mitfahrer Vereinsmitglied sein müssen, um eine Eintrittskart erhalten zu können. Wir werden dabei keine Ausnahmen machen, Eintrittskarten gibt es nur in Verbindung mit der Zugfahrt und für Vereinsmitglieder.

Die Tickets können NICHT ohne Zugfahrt in Berlin am Bahnhof entgegengenommen werden. Die BVB | Fan- und Förderabteilung arbeitet gegen Schwarzmarkthändler und überteuerte Ticketpreise. Die Vergabe von Eintrittskarten gegen Bezahlung von Karte und Zugfahrt, wäre nichts anderes als ein überteuerter Weiterverkauf der Karten!

Die Eintrittskarten kosten 40 Euro und sind Sitzplätze der günstigsten Kategorie, voraussichtlich im Oberrang der Marathontorkurve. Diese Karten werden ausschließlich im Zug verteilt und sind personengebunden, also nicht übertragbar. Wir werden bei der Ausgabe jeden Mitgliedsausweis/Personalausweis kontrollieren, um sicher zu gehen, dass nur das ausgeloste Mitglied die Karte bekommt.

Ich habe bereits eine Eintrittskarte. Kann ich auch so mitfahren?

Natürlich! Unser Kontingent an Eintrittskarten reicht sowieso nicht für den kompletten Zug, sodass wir, um ein „ausverkauft“ melden zu können, sowieso auf Karteninhaber angewiesen sind. Bei der Buchung wird daher zwischen Anfragen mit Eintrittskarten und Anfragen ohne Karte unterschieden. Für die Fahrt ohne Eintrittskarte können auch Nicht-Mitglieder reservieren.

Wie läuft das Vergabeverfahren ab?

Nach der Buchungsphase werden wir alle eingegangenen Anfragen auf Gültigkeit (Vollständigkeit & Korrektheit der Mitgliedschaft) prüfen. Unter allen eingegangenen Anfragen werden zunächst Mitglieder der BVB | Fan- und Förderabteilung berücksichtigt. Sollte es bereits hier mehr Anfragen als zur Verfügung stehende Plätze geben, wird das Los entscheiden.

Sollte aber noch freie Plätze geben, werden wir diese unter den eingegangenen Anfragen von Mitgliedern anderer Abteilungen verlosen.

Bei Bestellungen für mehrere Mitglieder werden Bestellung von ausnahmslos FA-Mitgliedern bevorzugt, es werden aber auch Misch-Bestellung (z.B. vier FA-Mitglieder und 2 Fußball-Mitglieder) berücksichtigt. Anders sieht es bei Misch-Bestellungen mit Nicht-Mitgliedern aus. Noch einmal: Die Zugfahrt ist in aller erster Linie für die Mitglieder des BVB und seiner Fan- und Förderabteilung gedacht! 

Wir gehen deshalb auch davon aus, dass es kein Kontingent für Nicht-Vereinsmitglieder geben wird. Sollte dem widererwartend doch so sein, wird auch unter diesen Anfragen das Los entscheiden.

Ich bin bereits in die FA umgeledet, auf meinem Mitgliedsausweis ist aber noch die alte Abteilung abgedruckt: ein Problem?

Nein, du wirst dann in unserer Mitgliederkartei als FA-Mitglied geführt sein. Wir werden nach der Buchungsphase die gültigen Anfragen mit dieser Kartei abgleichen. Solltest du erst kurzfristig deine Ummeldung beantragt haben, setze uns bitte im entsprechenden Kommentarfeld des Buchungsformulars davon in Kenntnis. 

Wie komme ich an meine Zugtickets?

Nach Ende der Frist am Donnerstag, 19. April werden wir versuchen, bis Mittwoch, 25. April, alle Zusagen verschickt zu haben. Absagen wird es wie immer nicht geben. Schon in Kaiserslautern am Samstag, 15.30 Uhr, können alle glücklichen Mitfahrer ihre Sonderzug-Karte ab ca. 12 Uhr  an den Bussen der FA abholen. Weitere Abholmöglichkeiten wird es am letzten Spieltag gegen den SC Freiburg (Infostand Nord) und in der Woche zwischen dem Lautern- und dem Freiburg-Spiel in der Geschäftsstelle geben.

Ein Versand der Karten ist bislang nicht vorgesehen, kann aber im Einzelfall vereinbart werden.

Bei der Abholung muss der Mitgliedsausweis oder der Personalausweis vorgezeigt werden. Wenn ihr es nicht selbst zur Abholung schafft, könnt ihr auch eine Vollmacht ausstellen. Hierzu müsst ihr eine Kopie eures Personalausweis und eine formlose, unterschriebene Vollmacht für die abholende Person.

Die Eintrittskarten erhaltet ihr, ebenfalls gegen Vorlage des Mitgliedausweises, während der Fahrt im Zug.
Solltet ihr als Gruppe reserviert haben, so kann jeder Besteller die Zugkarten abholen.

Können auch Minderjährige mitfahren?

Ja. In diesem Fall müsst ihr eine Einverständniserklärung hier runterladen. Die ausgefüllte Erklärung muss vom Vormund unterschrieben werden und bei der Abholung der Zugkarten abgegeben werden.

Was noch?

Schließt euch nach Möglichkeit in Sechser-Gruppen zusammen, da das für uns die Belegung einfacher macht. Für jeden Mitfahrer müssen bei der Reservierung folgende Daten angegeben werden: 

  • Vor- und Nachname
  • Mitgliedsnummer und Abteilung
  • Geburtsdatum
  • Telefonnumer 

Ansonsten gibt es einfach nur der Hinweis, dass es sich bei der Fahrt um ein Projekt „Von Fans, für Fans“ handelt und wir deshalb eure volle Kooperation erwarten, damit die Fahrt friedlich, feucht-fröhlich und gelungen über die Bühne gehen kann.

 

In diesem Sinne: Auf nach Berlin! Wir freuen uns auf eine geniale Tour und ein unvergessliches Pokalfinale!

Bei Rückfragen meldet euch bitte per Mail bei uns: sonderzug@bvb-fanabteilung.de

Eure

BVB | Fan- und Förderabteilung

Scroll To Top