• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » „Der ganz große Traum“ – gelungener Sonntagvormittag im Cinestar Dortmund

„Der ganz große Traum“ – gelungener Sonntagvormittag im Cinestar Dortmund

Als die BVB Fan- und Förderabteilung im Februar zur Teilnahme am Gewinnspiel zum Film „Der ganz große Traum“ aufrief, erwartete niemand eine solch große Resonanz. Gut 500 E-Mail gingen bei der Fanabteilung ein, von denen die Absender alle die Sondervorstellung des Fußballfilms „Der ganz große Traum“ sehen wollten. Am vergangenen Sonntag, den 27. März 2011, um 11:30 Uhr war es nun endlich so weit. 100 Gewinnerinnen und Gewinner trafen sich im Cinestar Dortmund, um sich gemeinsam die Sondervorstellung das neusten Daniel Brühl Films anzusehen. Trotz Zeitumstellung in der Nacht zuvor trafen alle rechtzeitig ein, sodass der Film nach einer sehr kurzen Begrüßung durch Marco Blumberg, erster Vorsitzender der BVB Fan- und Förderabteilung, beginnen konnte. Die Gewinnerinnen und Gewinner bekamen in dem knapp zwei stündigen Film die Geschichte des jungen Lehrers Konrad Koch (Daniel Brühl) erzählt, der aus England zurück nach Deutschland kommt, um an einem altehrwürdigen Gymnasium in Braunschweig im Jahre 1874 die englische Sprache lehren soll. In seinem Gepäck hat er ein Abschiedsgeschenk seiner Freunde aus England: Einen Fußball. Da die Schüler nur wenig Interesse an der englischen Sprache zeigen, greift Koch zum Fußball und weckt durch den in Deutschland noch unbekannten Sport viel Begeisterung. Nach 105 unterhaltsamen Minuten endete der Film, der mit vielen schönen Pointen einen gelungenen Sonntag bereitete. „Vielen Dank für den netten Sonntag Mittag, der einem die borussenfreie ?Zeit ein wenig verkürzt hat. Eine Schöne Idee!“… Diese Aussagen der glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner zeigen, dass sich der Aufwand auch für Aktionen neben dem Platz lohnt und gerne von den BVB Fans angenommen wird. Eure BVB | Fan- und Förerabteilung  

Scroll To Top