• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Doppelspieltag! Vom Stadion in die Halle

Doppelspieltag! Vom Stadion in die Halle

Zuerst im Stadion den BVB gegen Vfb Stuttgart siegen sehen, anschließend in der Sporthalle Wellinghofen um dort ab 19 Uhr die BVB-Handballerinnen in der Topbegegnung gegen den BSV Sachsen Zwickau unterstützen! Die BVB | Fan- und Förderabteilung setzt einen Extra-Bus ein – kostenlos!

Handball ZwickauDer Shuttlebus wird zwischen Stadion und Sporthalle Wellinghofen pendeln (Hin- und Rücktour). Um 18 Uhr wird ein Bus am Stadion auf dem Parkplatz C1 hinter der Wendeschleife der Straßenbahnhaltestelle (wie der Shuttlebus zur Merchandising) abfahren.

Tickets (Busticket ist auch die Eintrittskarte) können vor dem Stuttgartspiel an den beiden Infoständen der Fan- und Förderabteilung erworben werden oder direkt im Bus.

Der Gegner, die BSV Sachsen Zwickau, ist derzeit mit 8:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Die BVB-Damen belegen derzeit mit 6:4 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Die Mannschaft aus Zwickau konnte einen tollen Saisonstart hinlegen und sich auf einen nicht erahnten zweiten Platz positionieren. In der vergangenen Saison schloss die Mannschaft von Norman Rentsch mit dem neunten Tabellenplatz ab. „Unser Gegner hatte einen hervorragenden Start in die Saison und konnte bisher mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit auftrumpfen. Lediglich gegen den Tabellenführer aus Bietigheim mussten sich die Zwickauerinnen geschlagen geben“, zeigt Trainerin Alice Vogler großen Respekt vor dem heutigen Gegner und betont im selben Atemzug aber, „dass wir unsere weiße Weste in der eigenen Halle behalten werden und mit zwei Punkten aus dem Spiel gehen werden.“

Die Trainerin und ihre Mannschaft bauen auch heute wieder auf eine volle Halle und die lautstarke Unterstützung durch die viele BVB-Fans.

BVB | Fan- und Förderabteilung

Scroll To Top