• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Zug-FAQ

Zug-FAQ

In den vergangenen Jahren konnte die BVB Fan- und Förderabteilung immer wieder erfolgreich Sonderzug-Touren anbieten. Aus der Erfahrung heraus kommen dabei im Vorfeld immer jede menge Fragen auf. Daher folgt an dieser Stelle die Beantwortung der wichtigsten Fragen rund um Sonderzug-Touren mit der Fanabteilung.

Buchung:

– Wo kann ich buchen?

Sobald diese freigeschaltet ist: auf der FA-Buchungsseite! Auf unserer Website findest du die Ankündigungen für die entsprechende Buchungsphase. Hier findest du auch alle Informationen zu Fahr- und Ticketpreisen, Abfahrtszeiten und Abfahrts- bzw. Zustiegsorten.

– Was muss sich bei der Buchung beachten?

Es können bis zu sechs Personen angemeldet werden. Allerdings darf jeder Name nur einmal auftauchen. Es ist also nicht erlaubt, dass bei sechs Personen, insgesamt auch sechs Buchungsanfragen eingehen, bei der jeder der Interessenten einmal Hauptbesteller ist. Diese Verfahrensweise werten wir als Doppelbuchung, die wir entsprechend aussortieren und nicht bearbeiten.

– Ist meine Anmeldung auch sicher angekommen?

Wenn du eine Bestätigungsmail bekommen hast, haben wir deine Anmeldung sicher erhalten. Falls dies bis ca. 30 Minuten nach deiner Buchungsanfrage nicht geschehen ist, schaue bitte zunächst in deinen Spam-Ordner. Falls du dort auch keine E-Mail findest, melde dich bitte unter sonderzug@bvb-fanabteilung.de.

– Wie werden die Zugplätze vergeben?

Wir berücksichtigen Buchungen nur ganz oder gar nicht. Das bedeutet: Wer eine Buchungsanfrage stellt, erhält entweder eine Zusage für alle seine ggf. mit-angemeldeten Mitfahrer oder die Buchung kann als Ganzes nicht berücksichtigt werden.
Wir vergeben unsere Zugplätze in drei Phasen: In Phase 1 werden zunächst Buchungen mit ausschließlich BVB-Mitgliedern berücksichtigen. In Buchungsphase 2 werden – so dann noch Plätze frei sind – Buchungen berücksichtigt, die sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder beinhalten. Im dritten Schritt werden die dann noch freien Plätze auf Buchungen zugeteilt, die ausschließlich Nicht-Mitglieder beinhalten.
Für eure Chancen bei der Vergabe spielt es keine Rolle, ob ihr einzeln oder in einer Gruppe mit bis zu sechs Personen bucht.

– Wie erhalte ich meine Buchungsbestätigung und mein Zugticket?

Bei eurer Buchung handelt es sich zunächst mal nur um eine Buchungsanfrage. Wir sammeln bis zu einem festgelegten Zeitpunkt alle Anfragen und bearbeiten diese. Im Anschluss erhalten alle Mitfahrer eine Bestätigungsmail samt Zahlungsaufforderung. Erst dann ist eure Buchung erfolgreich und ihr seid sicher beim Sonderzug dabei.

Euer Zug-Ticket könnt ihr anschließend in der BVB-Geschäftsstelle oder im Vorfeld eines Heim- oder Auswärtsspiels persönlich abholen. Die detaillierten Informationen entnehmt ihr bitte der Bestätigungsmail. Alternativ zur persönlichen Abholung könnt ihr auch eine unterschriebene Vollmacht mit Angabe eurer Buchungsnummer an eine Vertrauensperson ausstellen, die das Ticket für euch entgegennehmen.

– Kann ich von der Buchung zurücktreten?

Mit Abschicken des Formulars äußerst du verbindlich den Wunsch, mit der BVB Fan- und Förderabteilung zum gewünschten Auswärtsspiel zu reisen. Eine Stornierung der Fahrt ist nur in der von uns in der Bestätigung angegebenen Frist möglich.

– Können auch Minderjährige mitfahren?

Ja. In diesem Fall füllt ihr bitte die Einverständniserklärung aus und lasst sie vom Vormund unterschreiben. Bei der Abholung der Zugkarten muss dieses Formular abgegeben werden.

– Wir steigen nicht schon in Dortmund, sondern erst an einer der späteren Stationen ein, kann der Fahrpreis deshalb reduziert werden?

Nein, dafür können wir keinen Rabatt geben, da der Platz für das erste Teilstück (z.B. Dortmund – Frankfurt – Dortmund) nicht zu verkaufen ist. Wir kalkulieren unsere Preise mit minimalem Profit und hoher Auslastung, was uns sehr wenig Spielraum für Rabatte gibt.

– Wir wollen nur mit hinfahren, nach dem Spiel aber noch länger in der Stadt bleiben und nicht mit zurück fahren. Ist das erlaubt?

Euch ist es natürlich freigestellt, die Rückfahrt anzutreten oder nicht. Wir haben jedoch ein Interesse daran, dass unsere Angebote als gemeinsame Fantouren und nicht zur schlichten Karten-Beschaffung verstanden werden. Wenn ihr für unsere Touren ausgelost werdet, genießt ihr damit etwas, was in der Regel Hunderte andere Fans gerne von Anfang bis Ende miterleben würden. Moralisch appellieren wir daher an euch, nicht nur auf der Hinfahrt schnell die Eintrittskarten abzustauben und danach euer eigenes Ding zu machen, sondern die Fahrt als Ganzes zu genießen.

– Gibt es für meinen Fanclub die Möglichkeit im Sonderzug mitzufahren?

Für Fanclubs gibt es ein eigenes Platzkontingent. Fanclub-Mitglieder müssen sich, wie alle anderen, über das Buchungstool anmelden und füllen dabei bitte das Feld „Fanclub“ in einheitlicher Schreibweise aus (keine Abkürzungen, kein e.V. etc.). Auch hier können maximal sechs Personen auf einmal angemeldet werden, sollte eure Gruppe also aus mehr Personen bestehen, müsstet ihr dies entsprechend aufteilen.  Auch hier werden wir  – sollte es mehr Anfragen als Plätze geben – das Los bemühen werden und ggf. nicht alle Fanclub-Mitglieder berücksichtigen können.

 

Eintrittskarten:

– Gibt es Eintrittskarten?

In der Regel können wir für alle unsere Sonderzug-Touren auch eine begrenzte Zahl an Eintrittskarten anbieten. Solltet ihr an diesen Eintrittskarten interessiert sein, könnt ihr diese bei der Buchung auswählen. Sollte wir eure Buchung berücksichtigen können, werden auch die von euch ausgewählten Eintrittskarten berücksichtigt – „ganz oder gar nicht“ ist auch hier unser Prinzip.  BVB-Mitglieder, dazu gehören auch die Mitglieder der BVB Fan- und Förderabteilung, erhalten hier ein Vorkaufsrecht (s.o.). Alles zur Mitgliedschaft im Verein und der Fanabteilung findet ihr hier.
Eintrittskarten werden ausschließlich im Zug verteilt und sind personengebunden. Eine Weitergabe der Tickets ohne unser Einverständnis ist ausdrücklich verboten!

– Kann ich auch als Nicht-Mitglied Eintrittskarten erhalten?

Sollten nach der Berücksichtigung aller Mitglieder noch Eintrittskarten und Zugplätze frei sein, werden wir diese an Nicht-Mitglieder vergeben.

– Ich komme aus der Gegend, in der das Auswärtsspiel stattfindet, und bräuchte nur eine Eintrittskarte ohne Fahrt?

Unser Kontingent steht ausschließlich den Mitfahrern unserer Züge zur Verfügung. Für Tickets zum Originalpreis gibt es das FA-Board, für das ihr euch hier registrieren könnt.

– Bekomme ich eine Karte, wenn ich die Fahrt bezahle, aber gar nicht mitfahre?

Nein, das ist in unseren Augen nichts anderes als Schwarzmarkt und den lehnen wir bekanntlich strikt ab.

Wichtig:

Bei Spielen mit besonderer Kartenknappheit, beispielsweise einem Pokalfinale, versuchen wir alles, um doppelte Ticket-Vergaben zu vermeiden, um den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Daher ist es Mitfahrern, die bereits über den BVB ein Ticket erhalten haben, verboten, über die FA erneut ein Ticket zu beantragen (die reine Zugfahrt ist selbstverständlich buchbar). Wir legen unsere Mitfahrerliste vor der Buchungsbestätigung dem BVB vor, dort werden doppelt mit Tickets berücksichtige Namen aussortiert. Die Betroffenen erhalten nicht nur kein Ticket über die FA, sondern fallen auch für einen Zugplatz raus.

Solltet ihr im Nachrückverfahren über den BVB ein Ticket erhalten, aber bereits durch die FA berücksichtigt sein, bitten wir um prompte Information darüber per E-Mail: sonderzug@bvb-fanabteilung.de.

 

Im Zug:

Wie ist der Zug eingeteilt?

In der Regel gibt es 14 Wagons mit Sechser-Sitzplatzabteilen. Jeder Mitfahrer ist für den ihm zugeteilten Sitzplatz verantwortlich. In der Vergangenheit gab es leider immer wieder Fälle von Sachbeschädigung, sodass wir hier nochmal verstärkt um eure Mithilfe bitten: Haltet euer Abteil und den Zug in einem vernünftigen Zustand!

In der Zugmitte gibt es einen Sambawagen und meist einen zusätzlichen Barbereich mit einer halben Wagengröße. Hier kann getanzt, gefeiert und getrunken werden.

Dürfen Getränke und Speisen mitgebracht werden?

Ja, allerdings nur in Plastikflaschen oder Dosen. Bei der Nahrung weisen wir aus Gründen darauf hin, dass Elektrogrills und andere aufwendige Gerätschaften zwecks Verpflegung nicht erlaubt sind.

Im Übrigen gibt es im Bar- und Sambawagen Getränke und allerlei Verpflegung zu fanfreundlichen Preisen (in der Regel: 2 Euro für 0,33l Getränke, 2 Euro für Frikadellen/Bockwurst im Brötchen etc., 1 Euro für Schokoriegel etc.)

Was ist verboten?

Glasflaschen, Glasgefäße, Waffen, Pyrotechnik und harte Drogen.

Das Rauchen in den Abteilen ist nach Absprache mit euren Mitfahrern genehmigt. Wir bitten jedoch, es zu respektieren, sollten eure euch nicht bekannten Mitfahrer keinen Zigarettenqualm im Abteil haben wollen.

Die Ordner werden jeden Mitfahrer beim Einstieg auf Glasflaschen kontrollieren, auch im Zug werden unsere Ordner aktiv sein. Verstöße werden mit einem Rauswurf geahndet!

Wie wird die Sauberkeit garantiert?

Zunächst mal durch euer zivilisiertes Verhalten. Klar, Spaß und Feiern verursachen Schmutz – kein Problem. Mutwillige Zerstörungen und Verschmutzungen sind jedoch nicht akzeptabel. Im Zug wird es in jedem Waggon große Mülleimer und zusätzliche Mülltüten geben, in denen ihr anfallenden Abfall los werden könnt.

Jeder Mitfahrer ist für seinen zugewiesenen Platz im Zug verantwortlich. Schäden an der Einrichtung  werden wir also gezielt verfolgen und dementsprechend ersetzt bekommen.

Doch neben eurer eigenen Verantwortung für einen tadellosen Zug werden wir auch von einer Putzkolonne  begleitet, die schon während der Fahrt besonders die Toiletten und Mülleimer sauber und benutzbar halten wird. Vor der Rückfahrt wird der Zug noch einmal großflächig gereinigt.

 

Was noch?

Einfach nur der Hinweis, dass es sich bei unseren Sonderzug-Fahrt um ein Projekt „Von Fans, für Fans“ handelt und wir deshalb eure volle Kooperation erwarten, damit die Fahrten friedlich, feucht-fröhlich und gelungen über die Bühne gehen können.

Bei Rückfragen meldet euch bitte per Mail bei uns: sonderzug@bvb-fanabteilung.de.

Eure

BVB Fan- und Förderabteilung

Scroll To Top