• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Medien » Kolumnen » Kolumne: Schritt für Schritt
Kolumne: Schritt für Schritt

Kolumne: Schritt für Schritt

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Die DFL hat es gut mit uns Fans gemeint, als sie die Saison 2013/14 terminiert und für den BVB am 34. und letzten Spieltag ein Auswärtsspiel in Berlin angesetzt hat.  Denn das Spiel im ehrwürdigen Olympiastadion gilt nicht nur für viele als eines der Highlights der Saison, nur sieben Tage später findet an gleicher Stelle das DFB-Pokalfinale statt.

Warum also nicht direkt zwei Spiele mit einem ausgedehnten Ausflug in die Bundeshauptstadt verbinden und die Saison im Berliner Kultur- und Nachtleben gebührend abschließen? Vielleicht noch ein kleiner Ausflug zum Wannsee oder in die Filmstudios Babelsberg – halt! Man bekommt dieser Tage schnell das Gefühl, viele Fans halten die Teilnahme am Finale bereits für gesichert. Die übermächtigen Bayern hat man im anstehenden Halbfinale zum Glück gemieden, das Spiel gegen Wolfsburg ist auf dem Weg nach Berlin nun nicht mehr der Rede wert. Im Netz kursieren sogar erste unseriöse Fahrtangebote für das Finale gegen die Münchener.

Selbiges gilt auch für das Champions-League-Rückspiel gegen Zenit St. Petersburg in der nächsten Woche. Trotz oder gerade wegen des 4:2-Erfolges der Schwarzgelben in Russland wähnt sich so mancher Betrachter schon eine Runde weiter. Eine Woche nach dem DFB-Pokalfinale wird schließlich der begehrte Henkelpott in Lissabon vergeben. Da gibt es von Berlin aus sicher günstige Flugverbindungen …

Ganz im Ernst: Wozu diese Träumerei? Lasst uns die Dinge nehmen, wie sie kommen und uns über jedes zusätzliche Spiel in diesen Wettbewerben aufs Neue freuen. Machen wir es wie in den vergangenen Jahren, als wir selbst überrascht davon waren, wohin der Weg unseres Ballspielvereins letztlich führt: Schritt für Schritt.

 

Katharina Busse

Über die BVB | Fan- und Förderabteilung veröffentlichen BVB-Fans einmal in der Woche eine Fan-Kolumne in den Ruhr Nachrichten. Die dort veröffentlichten Meinungen / Kommentare spiegeln weder zwingend, noch bindend die Meinung der BVB | Fan- und Förderabteilung wieder.

Scroll To Top