• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Medien » Kolumnen » Kolumne 11. April: Alle alles geben!

Kolumne 11. April: Alle alles geben!

Zelte vor der Geschäftsstelle, unverschämte Schwarzmarktpreise wie bei einem WM-Finale, neidische Blicke, wenn man erzählt, dass man heute Abend im Stadion ist: DAS Bundesligaspiel der Saison elektrisiert die Massen! Selten war ganz Dortmund so heiß auf ein Heimspiel. Heute kommt der FC Bayern.

Was an sich immer schon ein Höhepunkt ist, wird durch die Tabellensituation noch zugespitzt. Wenn der BVB heute Abend die drei Punkte in der „Fußballhauptstadt“ behält, dann rückt die Titelverteidigung ganz nahe. Deshalb ist es auch an uns, den Fans des Ballspielvereins, klare Verhältnisse zu schaffen.

Welche Macht die Tribünen, und zwar alle vier, immer noch haben, durfte zuletzt der VfB Stuttgart erleben. Statt nach dem dritten Gegentreffer betroffen zu schweigen, schrien 75.000 Borussen unsere Jungs nach vorne. Schon die Nürnberger Fans erkannten nach dem Meisterschaftsspiel letztes Jahr in ihrem Fanmagazin neidvoll an: wenn in Dortmund alle zusammenhalten und gemeinsam singen, dann ist man als Gegner chancenlos – auf den Tribünen und auch auf dem Rasen!

Lasst uns heute Abend diese Macht nutzen. Mit der Südtribüne als Motor, soll jeder Borusse angetrieben werden aufzustehen und das Stadion zum Tollhaus zu machen. Lasst uns dem Team zeigen, dass die Gelbe Wand heute im ganzen Stadion steht und wir gemeinsam dafür kämpfen, die drei Punkte in Dortmund zu behalten. Auf dass die Meisterschale ein weiteres Jahr ihren Platz im BORUSSEUM einnimmt.

Auf geht’s Dortmund!

Clemens Boisserée

Über die BVB | Fan- und Förderabteilung veröffentlichen BVB-Fans einmal in der Woche eine Fan-Kolumne in den Ruhr Nachrichten. Die dort veröffentlichten Meinungen / Kommentare spiegeln weder zwingend, noch bindend die Meinung der BVB | Fan- und Förderabteilung wieder.

Scroll To Top