• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Medien » Kolumnen » Kolumne 28.März: Auf Berlin freuen, an Stuttgart denken!

Kolumne 28.März: Auf Berlin freuen, an Stuttgart denken!

Die Planungen laufen auf Hochtouren, ganz Dortmund will nach Berlin. Da gerät das 6:1 vom Sonntag beim 1. FC Köln schon fast in Vergessenheit. Ach innerhalb der Fanabteilung glühen die Drähte im Dauerbetrieb. Es gilt, den zweiten Sonderzug der Saison zu stemmen. Denn wie schon vor vier Jahren, wird die BVB | Fan- und Förderabteilung auch dieses Jahr wieder eine Bahn für 900 Borussen auf die Schiene stellen.

Wer schon mal ein ähnliches Projekt angegangen ist, der wird wissen, was im Organisationsteam momentan los ist: Preise werden verglichen, Abfahrtszeiten und Zustiege geplant, die Modalitäten zur Platzvergabe diskutiert und zu guter Letzt überlegt, wie dieses Mal eine Getränkeknappheit verhindert werden kann. Schließlich waren beim Sonderzug nach München im November 2011 die Vorräte schon um kurz nach Mitternacht auf der Rückfahrt leer. Im Falle eines Pokalsiegs dürfte die Party noch mal feucht fröhlicher ausfallen.

Es gibt viel zu organisieren, deshalb werden wir erst in den kommenden Tagen weitere Informationen auf unserer Website veröffentlichen. Klar ist, dass es 2012 wieder einen Zug von Fans für Fans geben wird. Auch der Sambawagen wird wieder dabei sein. Doch wie eingangs erwähnt: die Anfrage ist gewaltig, alle wollen nach Berlin. Deshalb werden wir unsere 14 Waggons zunächst ausschließlich  BVB- und FA-Mitgliedern anbieten.

Bis es aber am 12. Mai auf die Schienen und in die Hauptstadt geht, stehen erst mal noch sieben Bundesliga-„Endspiele“ für unsere schwarz-gelben Jungs an. Der erste Titel der Saison soll schließlich schon eine Woche früher, nach dem Heimspiel gegen den Sportclub Freiburg gefeiert werden. Mannschaft wie Fans setzen dafür in Köln ein passendes Zeichen: Lautstark und farbenfroh regierte schwarz-gelb die Ränge des Kölner Stadions. Kagawa und Co. gaben währenddessen auf dem Rasen die richtige Antwort auf  erneuten Spitzen aus München.

Meisterlich statt Kindergarten! Lautstark statt verwöhnt! So kann es morgen weitergehen.

Über die BVB | Fan- und Förderabteilung veröffentlichen BVB-Fans einmal in der Woche eine Fan-Kolumne in den Ruhr Nachrichten. Die dort veröffentlichten Meinungen / Kommentare spiegeln weder zwingend, noch bindend die Meinung der BVB | Fan- und Förderabteilung wieder.

Scroll To Top