• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Zehn Jahre für Borussia – der Jubiläumsfahrplan!
Zehn Jahre für Borussia – der Jubiläumsfahrplan!

Zehn Jahre für Borussia – der Jubiläumsfahrplan!

Fast zehn Jahre ist die BVB | Fan- und Förderabteilung jetzt alt. Eine Dekade voller Emotionen, Vereinsleben und ehrenamtlichem Engagement. Zehn Jahre voller Einsatz für Borussia! Das FA-Motto zum Jubiläum füllen und erfüllten viele BVB-Fans seit der Gründung im Jahr 2004 mit Leben.

Den zehnten Geburtstag der Fanabteilung am 13.12. wollen wir mit einem Aktionsmonat feiern. Ab dem 16.11. ist die Sonderausstellung zu „10 Jahren BVB | Fan- und Förderabteilung“ im BORUSSEUM zu sehen. Die Ausstellung zeigt verschiedene Exponate und Fotos aus den zurückliegenden Jahren Abteilungsleben: Von der Gründung 2004 über die Plakataktion “Wir sind Borussia” im Jahr 2008, und die Schifffahrt zum Auswärtsspiel in Bremen am Ende der Saison 2010/2011 bis hin zu aktuellen Veranstaltungen wie den Borussentreffs oder verschiedenen Auswärtstouren mit dem Bus, Sonderzug und Flugzeug.

Beim nächsten Borussentreff im November wollen wir gemeinsam mit vielen Gästen auf die Gründung der Fanabteilung während der damals dunkelsten Episode des Ballspielvereins zurückblicken und schon einmal mit einem „kühlen Blonden“ auf die erste Dekade anstoßen.

Im Dezember stellen sich die verschiedenen Arbeitsgruppen der Fanabteilung beim Aktionsspieltag im schönsten Stadion der Welt vor und zeigen, wie das Abteilungsleben aktuell verläuft. Vor dem Heimspiel habt ihr Gelegenheit euch über die Aktivitäten und Mitmachmöglichkeiten im Helferteam, der AG Fanpolitik, dem FA-Fußballteam, den Borussentreffs, der AG Fanhaus, im Mediateam und bei FanOmenal sowie bei „Uns verbindet Borussia“ zu informieren.

Abgerundet werden die Feierlichkeiten voraussichtlich mit einer noch geheimen Überraschung und einer offiziellen Feier für zahlreiche Weggefährten, Aktive und Ehemalige aus zehn Jahren BVB | Fan- und Förderabteilung.

Über die genauen Termine und alle weiteren Informationen zu den Veranstaltungen informiert die FA nach und nach auf der Website und den Social Media-Kanälen auf Facebook und Twitter.

Scroll To Top