• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Vorstandswahl 2011: Die Kandidaten (Kassenwart)

Vorstandswahl 2011: Die Kandidaten (Kassenwart)

Unserem Angebot, sich für das Amt des Kassierers zur Wahl zu stellen, folgten insgesamt zwei Mitglieder. Hier nun die Vorstellung beider Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge mit den von ihnen selbst verfassten Texten: Vorstellung Michael Röhr Nachdem ich nun bereits seit Herbst 2010 als kommissarischer Kassierer der BVB Fan- und Förderabteilung eingesetzt war, möchte ich mich nun am 25. Januar 2011 bei der Abteilungsversammlung ganz offiziell zur Wahl stellen. Meine Name ist Michael Röhr, ich bin 27 Jahre alt, bin in Kamen aufgewachsen und wohne seit nunmehr 3 1/2 Jahren mit meiner Freundin Ines in Dortmund. Ich bin seit mittlerweile insgesamt 8 Jahren, 6 davon in der Fanabteilung, Mitglied bei Borussia und auch ca. genauso lange Inhaber einer Dauerkarte. Zur Zeit auf der Süd im Block 80. Durch mein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Finanzmanagement und Controlling bin ich der Meinung, der Aufgabe des Kassierers gewachsen zu sein. Durch meinen kommissarischen Einsatz habe ich außerdem bereits einen Eindruck über die anfallenden Aufgaben erhalten. Beruflich bin ich im Vertrieb einer renommierten Versicherung tätig. Ich würde mich riesig freuen die Aufgabe ab dem 25. Januar auch als von den Abteilungsmitgliedern gewähltes Vorstandsmitglied weiter ausüben zu dürfen und so die Möglichkeit zu erhalten, der Borussia endlich mal etwas von dem zurückgeben zu können, was sie mir in all den Jahren gegeben hat. Mit schwarzgelben Grüßen Michael Röhr +++++++++ Vorstellung Stefan Schäfers Hiermit möchte ich mich für die Position des Kassenwartes der BVB FAN & FÖRDERABTEILUNG bewerben. Ich bin seit Oktober 2000 Mitglied des BVB (Mitgliedsnummer 75274) und solange ich zurückdenken kann BVB-Fan. Seit Jahren bin ich stolzer Besitzer einer Dauerkarte (Block 82) und bei nahezu allen Heimspielen und auch häufig auswärts dabei. Nach Jahren der Europapokal-Abstinenz waren im letzten Jahr die Auswärtstouren nach Paris und Sevilla meine persönlichen „Sahnestücke“, obwohl das Ergebnis in beiden Fällen sicher hätte positiver verlaufen können. Ich habe Spaß am Organisieren und denke, dass ich das notwendige Geschick und Wissen mitbringe, um auch eine komplexe Buchführung nachvollziehen und erstellen zu können. Seit 1996 bin ich Beamter bei der Finanzverwaltung des Landes NRW. Nach Abschluss meiner Ausbildung im mittleren Dienst habe ich in Abendschule meine Fachhochschulreife nachgeholt und den Titel „staatlich geprüfter Betriebswirt“ erworben. Von 2005 bis 2008 habe ich an der Fachhochschule für Finanzen NRW in Nordkirchen studiert. Nach Abschluss meines Studiums bin ich als Dipl-Finanzwirt (FH) im gehobenen Dienst beim Finanzamt Dortmund-Unna tätig. Seit 2009 studiere ich „nebenbei“ Rechtswissenschaften an der FernUniversität in Hagen. Zurzeit bin ich noch Mitglied in der Fussball-Abteilung des BVB, würde aber auch gerne in die FAN & FÖRDERABTEILUNG wechseln. Es wäre mir eine Freude, wenn ich für die BVB FAN & FÖRDERABTEILUNG als Kassenwart tätig werden könnte und mich auf diese Art für „meinen BVB“ engagieren dürfte. Mit freundlichen Grüßen Stefan Schäfers

Scroll To Top