• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Veränderungen im Vorstand der BVB Fan & Förderabteilung

Veränderungen im Vorstand der BVB Fan & Förderabteilung

Bedauerlicherweise legen zwei Vorstandsmitglieder ihr Amt in der Fan & Förderabteilung  nieder. Daniel Nowara, der Kassenwart der Fanabteilung, wird sein Amt aufgeben. Grund hierfür ist die bereits seit Tagen sehnlichst erwartete Geburt des ersten Kindes. Daniel, seines Zeichens Gründungsmitglied der Fanabteilung und Vorstandsmitglied der ersten Stunde, möchte sich in nächster Zeit zunächst auf seine Ehefrau und den gemeinsamen Nachwuchs konzentrieren. Nach fast sechs Jahren ehrenamtlicher Arbeit für die Fanabteilung und einer stets zuverlässigen Kassenführung fällt es nicht leicht, in Zukunft auf Daniels Unterstützung verzichten zu müssen, jedoch respektieren wir seine Entscheidung und wünschen Daniel, seiner Ehefrau und der schon sehnlichst erwarteten kleinen Borussin alles erdenklich Gute für die Zukunft. Für die Nachfolge als Kassenwart führt der verbliebene Vorstand derzeit noch Gespräche mit Kandidaten, die sich aufgrund ihrer beruflichen Qualifikation für das Amt des Kassierers eignen. Es ist geplant, das Amt zunächst kommissarisch zu besetzen und den Kandidaten im Rahmen der kommenden ordentlichen Hauptversammlung der Fanabteilung durch die Abteilungsmitglieder wählen zu lassen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Daniel für seine fast sechs Jahre andauernde ehrenamtliche Tätigkeit für Borussia, die Mitglieder und Fans. Danke Daniel! +++++++++ Etwas überraschender legte Gudrun Overhageböck am Abend des 20.09.2010 ihr Vorstandsamt nieder. Grund hierfür waren für Gudrun zu unterschiedliche Auffassungen über die gegenwärtige und zukünftige Arbeit in der Fanabteilung. Auch diesen Rücktritt bedauern wir sehr, da Gudrun insbesondere in den letzten 2 ½ Jahren, in denen sie ihr Vorstandsamt bekleidete, sehr viel Zeit und Mühe in ihre ehrenamtliche Arbeit gesteckt hat. Dies ist sicherlich nicht selbstverständlich, vor allen Dingen, wenn man bedenkt, dass Gudrun rund 100km entfernt von Dortmund lebt und dennoch immer da war, wenn es um die Fanabteilung ging. Gudrun war innerhalb der Fanabteilung für die Bereiche Fanartikel und Veranstaltungen zuständig, fasste aber immer und überall mit an, wenn Hilfe benötigt wurde. Wir bedanken uns bei Gudrun für die sehr konstruktive Zusammenarbeit und wünschen ihr und ihrer Familie ebenfalls alles Gute für die Zukunft. Der verbliebene Vorstand wird sich nun gemeinsam mit dem potentiellen Nachfolger im Amt des Kassenwartes und dem Fanbeirat zeitnah Gedanken zur Neubesetzung des vakanten Vorstandsamtes machen. Dieses Amt wird dann ebenfalls im Rahmen der nächsten Abteilungshauptversammlung nach einer Wahl durch die Abteilungsmitglieder neu besetzt werden. BVB | FAN & FÖRDERABTEILUNG Die Abteilungsleitung

Scroll To Top