• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Es geht wieder los: Der BVB in den Kitzbüheler Alpen

Es geht wieder los: Der BVB in den Kitzbüheler Alpen

Es geht wieder los. Der Doublesieger startet die Mission Titelverteidigung und reist ins erste Trainingslager. Zwar werden im Tiroler Brixental noch nicht alle (National-)Spieler dabei sein, dafür hofft der BVB, dass viele Fans den Weg nach Österreich auf sich nehmen und die Mannschaft bei Aufgalop begleiten. Rund um das viertägige Trainingslager wird dafür ein Fanclub-Fußballturnier ausgerichtet und der Infostand der Fan- und Förderabteilung wird vor Ort sein. Das gesamte Programm gibt es hier.

Am Donnerstag, 5. Juli, bezieht die Mannschaft des BVB ihre Unterkunft im Hotel Elisabeth in Kirchberg und absolviert bereits ihr erstes Training in Brixen im Thale. Die weiteren Trainingseinheiten werden Freitag, Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr und 17 Uhr abgehalten.
Am Donnerstag Abend besteht in Westendorf für alle Fans die Möglichkeit, sich mit Meisterschale und DFB-Pokal fotografieren zu lassen. Die extra angelieferten Trophäen werden dort ausgestellt.

Für Freitag, 6. Juli, ist ab 14 Uhr der nächste Höhepunkt geplant. Nach einer Pressekonferenz im {module Map} in Kirchberg, verteilen die Spieler anschließend Autogramme. Die Meisterschale und der DFB-Pokal werden auch hier ausgestellt, ein persönliches Foto mit den Trophäen ist hier jedoch nicht möglich. Beim Nachmittagstraining werden für die Fans österreichische Spezialitäten und Getränke angeboten.

Mannschaftshotel2
Der Samstagnachmittag steht dann ganz im Zeichen der eigenen sportlichen Aktivität. Auf dem Westendorfer Sportplatz findet das große BVB-Fanclubturnier statt (25 Euro Teilnahmegebühr/Team). Bei der anschließenden Grillparty wird der Siegermannschaft der Pokal durch einen noch nicht bestimmten Profispieler überreicht. Außerdem werden die Sieger in der kommenden Saison im Rahmen eines Bundesliga-Heimspiels des BVB in der Halbzeit geehrt. Nach der Siegerehrung stehen die Spieler für ein „Meet and Greet“ zur Verfügung.
Fanclubs- und Gruppen können sich telefonisch im Tourismusbüro Westendorf, +43 (0) 5357 / 2000-350, oder online unter www.kitzbuehel-alpen.com/bvb anmelden.

Über die gesamten vier Tage des Trainingslagers wird Fanvertreterin Sarah Hartwich mit dem Fanmobil der BVB | Fan- und Förderabteilung während der Trainingseinheiten am Platz und ansonsten mit einem Infostand auch im Zentrum von Brixen für Gespräche, Infomaterial und Anregungen zur Verfügung stehen.

Die letzte Trainingseinheit auf der Brixener Anlage absolviert die Mannschaft am Montag um 9 Uhr, bevor sie um 11 Uhr ihre Heimreise antritt.

Alle wichtigen Örtlichkeiten des Trainingslager Kitzbühl auf Google Maps.

Scroll To Top