• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Seid dabei: Fahnenlauf der Nationen und BorussenRADtreff
Seid dabei: Fahnenlauf der Nationen und BorussenRADtreff

Seid dabei: Fahnenlauf der Nationen und BorussenRADtreff

Vor einigen Jahren fand im Stadion unter Beteiligung von rund 200 BVB-Fans eine unvergessliche Fahnenaktion statt: Vor dem Spiel konnten wir BVB-Fans zeigen, wie bunt der BVB ist und aus welchen Ländern dieser Welt die BVB-Fans kommen, die auf den Tribünen stehen und sitzen. Eine Aktion, die sicher nie vergessen wird!

Der Fahnenlauf soll ähnlich in diesem Jahr wiederholt werden: Am 06.September 2015 findet zum zehnten Mal das „Fußballturniers der Religionen“ im Hoeschpark statt. Die Veranstalter – die Evangelische Kirche, Ditib-Moscheen und die Jüdische Gemeinde – wollen durch dieses Turnier ein Zeichen für Toleranz und Miteinander setzen. Zum 10-jährigen Jubiläum des Turniers unterstützt das Fußballturnier die Kampagne „Wir ALLE sind Dortmund“ mit einem „Fahnenlauf der Nationen“. Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern und die BVB-Fanabteilung sind mit dabei. Der Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr in der Kirchderner Straße 35-43. Für die Fahnenaktion sucht die FA noch weitere Helfer: Hast du am 6. September 2015 Zeit und Lust zu zeigen, wie bunt und vielfältig Dortmund ist und Teil vom „Fahnenlauf der Nationen“ sein? Du musst keinen Migrationshintergrund haben, du musst nur zeigen wollen, dass du wie der BVB für Vielfalt und Toleranz stehst!

Folie2

Wenn du dabei sein möchtest, dann melde dich per Mail an flagge-zeigen@bvb-fanabteilung.de und teile uns deinen Namen und deine Handynummer mit. Gerne kannst du natürlich Freunde, Familie oder Bekannte mitbringen. Bitte gib uns dann auch deren Namen und Handynummern durch. Kinder sind natürlich herzlich willkommen, sofern sie von Erwachsenen begleitet werden! Übrigens: Es wird für jeden Flagge-Träger eine kleine Überraschung geben.

In Dortmund leben Menschen aus 189 Nationen und all diese Fahnen werden aufs Spielfeld getragen, nachdem um 15:15 Uhr Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau offiziell eröffnet hat. Um 16 Uhr wird dann das Hauptspiel „Pfarrer gegen Imame“ angepfiffen. Der DFB hat diese Veranstaltung mit dem Integrationspreis ausgezeichnet. Wir freuen uns mit dabei sein zu dürfen!

 

Wir verbinden den Tag mit einem Borussentreff auf zwei Rädern. Treffpunkt für die Radtour ist um 11.30 Uhr vor dem Stadion Rote Erde, um 12.00 Uhr radeln wir los. Die Tour führt erst Richtung Süden vorbei an Phoenix West und dem Phoenix See. Anschließend ist ein gemeinsamer Besuch des Fußballturniers der Religionen geplant und danach geht es zurück zur Strobelallee, wo die Tour bei Kaltgetränken im Biergarten der Roten Erde gemütlich ausklingt. Ihr könnt sowohl am Fahnenlauf als auch an der Radtour teilnehmen, mit dem Rad erreicht ihr den Hoeschpark früh genug für den Fahnenlauf.

Folie3

 

Scroll To Top