• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Public Viewing konnte leider nicht stattfinden!

Public Viewing konnte leider nicht stattfinden!

Wie bereits bekannt gegeben, konnte das geplante und von euch und uns gewünschte Public Viewing zum Derby leider nicht stattfinden. Obwohl bis zu letzt mit Hochdruck von allen Beteiligten daran gearbeitet wurde, scheiterte das Vorhaben letztlich an einer Vorgabe der Polizei, die in unseren Augen nur sehr schwer verständlich ist. Für eine durch die Stadt Dortmund genehmigte und Rechteinhabern und -verwertern bereits abgesegnete Veranstaltung mit 5.000 Teilnehmern hätten allein 125 geschulte Ordner gestellt werden müssen. Spontan fallen uns keine Großveranstaltungen ein, bei denen das Verhältnis von Teilnehmern zum Sicherheitspersonal 1:40 beträgt. Dem entsprechend groß ist unser Unverständnis über diesen finalen Stolperstein. Auf Grund eines vollen Veranstaltungskalenders in NRW an diesem Wochenende und des hohen Zeitdrucks war es uns nicht möglich, diese Sicherheitsbestimmung zu erfüllen. Auch seitens des BVB konnte uns in dieser Angelegenheit nicht geholfen werden. Wir bedauern dies sehr, da wir euch gerne die Möglichkeit zum gemeinsamen Derby gucken eingeräumt und ein wirklich großartiges Bild des Protestes abgegeben hätten.

Scroll To Top