• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Letzte Infos Sonderzug zum Pokalfinale
Letzte Infos Sonderzug zum Pokalfinale

Letzte Infos Sonderzug zum Pokalfinale

Hallo Fans. Am kommenden Samstag, den 17.05.2014, rollt unser Sonderzug gen Pokalfinale. Die wichtigsten Infos zum Zug haben wir euch hier noch einmal für euch zusammengefasst.

Zeiten

Abfahrt in Dortmund Hbf: 7.13 Uhr ab Gleis 11

Abfahrt in Hamm Hbf: 7.33 Uhr ab Gleis 9

Abfahrt in Bielefeld Hbf: 8.13 Uhr ab Gleis 2

Ankunft in Berlin Zoologischer Garten: 11.48 Uhr

———————————————————————

Abfahrt in Berlin Zoologischer Garten nach Spielschluss: 1:36 Uhr (Gleis noch unbekannt, bitte Anzeige im Bahnhof beachten!)

Ankunft in Bielefeld Hbf: 04:52 Uhr an Gleis 4

Ankunft in Hamm Hbf: 05:27 Uhr (Gleis unbekannt)

Ankunft in Dortmund: 05:48 Uhr an Gleis 18

 

Einstieg in Dortmund

Die Kontrolle der Tickets und die Überprüfung auf etwaige vorhandene Glasflaschen werden in Dortmund am Treppenaufgang zum Gleis stattfinden. Wir bitten hier um eure Geduld, damit kein unnötiges Gedränge in der Kontrollzone entsteht. Die Kontrollen werden durch unsere eigenen Ordner und den Ordnungsdienst von Borussia Dortmund durchgeführt.

Zustiege

An den Zustiegsorten in Hamm und Bielefeld werden lediglich zwei Türen (knapp vor und knapp hinter dem Sambawagen) für den Zustieg geöffnet. Die Kontrolle der Tickets und die Überprüfung auf etwaige vorhandene Glasflaschen findet ausschließlich an diesen beiden Türen statt.

Wir bitten euch eindringlich, die anderen Türen geschlossen zu halten!

 

Der Zug

Wie ist der Zug eingeteilt?

Der Zug hat 14 Waggons mit Sechser-Sitzplatzabteilen. Jeder Mitfahrer ist für den ihm zugeteilten Sitzplatz verantwortlich. In der Vergangenheit gab es leider immer wieder Fälle von Sachbeschädigung, sodass wir hier noch mal verstärkt um eure Mithilfe bitten: Haltet euer Abteil und den Zug in einem vernünftigen Zustand!

In der Zugmitte gibt es einen Sambawagen. Hier kann getanzt, gefeiert und getrunken werden.

 

Regeln im Zug

Dürfen Getränke und Speisen mitgebracht werden?

Ja, allerdings nur in Plastikflaschen oder Dosen. Bei der Nahrung weisen wir darauf hin, dass Elektrogrills und andere aufwendige Gerätschaften zwecks Verpflegung nicht erlaubt sind.

Im Übrigen gibt es im Bar- und Sambawagen Getränke und allerlei Verpflegung zu fanfreundlichen Preisen (geplant sind: 2 Euro für 0,33 l Getränke, 2 Euro für Frikadellen/Bockwurst im Brötchen etc., 1 Euro für Schokoriegel etc.)

Was ist verboten?

Glasflaschen, Glasgefäße, Waffen, Pyrotechnik und harte Drogen. Die Ordner werden jeden Mitfahrer beim Einstieg auf Glasflaschen kontrollieren, auch im Zug werden unsere Ordner aktiv sein. Verstöße werden mit einem Rauswurf geahndet!

Das Rauchen in den Abteilen ist nach Absprache mit euren Mitfahrern genehmigt. Wir bitten jedoch, es zu respektieren, sollten eure euch nicht bekannten Mitfahrer keinen Zigarettenqualm im Abteil haben wollen.

Wie wird die Sauberkeit garantiert?

Zunächst mal durch euer zivilisiertes Verhalten. Klar, Spaß und Feiern verursachen Schmutz – kein Problem. Mutwillige Zerstörungen und Verschmutzungen sind jedoch nicht akzeptabel. Im Zug wird es in jedem Waggon große Mülleimer und zusätzliche Mülltüten geben, in denen ihr anfallenden Abfall loswerden könnt.

Jeder Mitfahrer ist für seinen zugewiesenen Platz im Zug verantwortlich. Schäden an der Einrichtung werden wir also gezielt verfolgen und dementsprechend ersetzt bekommen.

Doch neben eurer eigenen Verantwortung für einen tadellosen Zug werden wir auch von einer Putzkolonne begleitet, die schon während der Fahrt besonders die Toiletten und Mülleimer sauber und benutzbar halten wird. Vor der Rückfahrt wird der Zug noch einmal großflächig gereinigt.

Toiletten für weibliche Fans

Wir werden zwei Toiletten im Zug für die ausschließliche Nutzung durch unsere Mitfahrerinnen sperren. Diese sind entsprechend gekennzeichnet. Wir bitten euch, dies zu respektieren.

Ausstieg in Berlin

In Berlin wird der Zug am Bahnhof Zoologischer Garten ankommen. Von dort aus sind es nur wenige Meter bis zum schwarz-gelben Epizentrum in Berlin, der Gedächtniskirche.

Der Sonderzug zum Pokalfinale – ein Projekt von Fans für Fans

Zum Abschluss erlauben wir uns den Hinweis, dass es sich bei dieser Sonderzugfahrt um ein Projekt „von Fans für Fans“ handelt und wir deshalb eure volle Kooperation erwarten, damit die Fahrt friedlich, feucht-fröhlich und gelungen über die Bühne gehen kann.

Ansprechpartner im Zug

Die Zugleitung seitens der Fanabteilung haben Elke und Norman inne. Ihr erreicht sie ab Samstagmorgen um 05:00 Uhr unter folgenden Rufnummern:

  • Elke: 0160-96830695
  • Norman: 0171-4613136
Scroll To Top