• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Kein Bier für Rassisten: Presse- und Netzschau
Kein Bier für Rassisten: Presse- und Netzschau

Kein Bier für Rassisten: Presse- und Netzschau

Vor etwas mehr als einer Woche hat die „Kein Bier für Rassisten“-Initiative das Licht der (Medien-)Welt erblickt. Was seither passiert ist, hat selbst uns mehr als einmal ungläubig staunen lassen.

National wie international wurde über die Initiative berichtet. Im Netz, bei Sky, im WDR2-Hörfunk und auf der Spieltags-Pressekonferenz hieß es in den vergangenen Tagen „kein Bier für Rassisten!“. Selbst in Indonesien, Japan und Brasilien konnte man von der vielleicht „effektivsten Anti-Rassismus-Kampagne überhaupt“ (The Sport Bible) lesen. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, findet hier einige ausgewählte Artikel:

Daily Mirror (UK)

ESPN FC (USA)

Fanzeit (Deutschland)

Het Nieuwsblad (Belgien)

Hürriyet (Türkei)

La Repubblica (Italien)

Le Figaro (Frankreich)

Merca 2.0 (Spanien)

Mundo Deportivo (Spanien)

Ruhr Nachrichten (Deutschland)

Sky Sport Austria (Österreich)

Süddeutsche (Deutschland)

The Sport Bible (UK)

TVN24 (Polen)

 

Und so reagierte das Netz auf #kbfr

Scroll To Top