• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Zeig ma die Fotos!

Zeig ma die Fotos!

Seit der laufenden Saison hat die BVB | Fan- und Förderabteilung ein eigenes Fotoportal eingerichtet. Dort präsentieren euch unsere beiden Fotografen Johannes Steu und Joel Kunz Bilder rund um die Spiele des BVB. Ein Werk aus der vergangenen Saison wurde jetzt von euch in die Buchmitte der neuen Ausgabe von „Faszination Fankurve“ gewählt. Bei der Meisterchoreo am 34. Spieltag der vergangenen Saison knippste Joel das Siegerfoto.

example-3
Fünf Wochen lang konnte auf der Website von Stadionwelt-Fans aus zahlreichen Choreo-Motiven von Fanszenen aus ganz Deutschland abgestimmt werden und wie schon bei der letzten Ausgabe gewann auch dieses Jahr ein Motiv aus dem schwarzgelben Fanlager. Die Meisterchoreo von THE UNITY und JUBOS setzte sich gegen unsere blauen Nachbarn und einer Choreo der Chosen Few Hamburg durch. Die BVB | Fan- und Förderabteilung möchte sich daher im Namen von Joel Kunz ganz herzlich für eure Klicks, aber natürlich auch noch mal bei den kreativen Köpfen und Bastlern der Choreo bedanken und die Gelegenheit nutzen, die Arbeit unserer Fotografen ein wenig vorzustellen.

Mit den Planungen für den Relaunch der neuen Website, suchte die Fanabteilung eine Möglichkeit euch neben den zahlreichen Informationen rund um die Tätigkeitsbereiche der FA, auch einige neue interessante Extras zu bieten. So versuchen wir regelmäßig die Folgen von Fanomenal aufzunehmen und euch auf unserem Videokanal zur Verfüfung zu stellen. Außerdem schreibt die Redaktion nun des öfteren Berichte zu den Spielen unseres BVB – und hat mit Joel und Johannes seit Beginn der Saison ein starkes Fototeam, deren Werke ihr nach jedem Spiel in unserer Fotorubrik zu Gesicht bekommt.

In erster Linie sind Johannes und Joel aber mal Borussia-Fans und nicht nur grandiose Fotografen. Deshalb wechseln sich beide von Spieltag zu Spieltag ab, um den Platz am Spielfeldrand mit dem Platz auf der Südtribüne zu wechseln und unsere Jungs zu supporten. Wer wann und wo fotografiert, das sprechen die beiden jeweils im voraus ab, dann kümmert sich die Fanabteilung um die entsprechenden Arbeitskarten für den Innenraum, was bei Auswärtsspielen leider nicht immer funktioniert hat, beispielsweise diese Saison beim Spiel in Sinsheim.img 4555

Hat aber alles mit der Akkreditierung funktioniert, ist der Fotograf meist schon 2-3 Stunden vor Anpfiff im Stadion, um sich den bestmöglichen Platz am Spielfeld zu suchen. Bei Heimspielen tümmeln sich bis zu 40 Fotografen im begrenzten Fotobereich an der Osttribüne. Da wir nicht nur Spielszenen, sondern auch das Geschehen im Block festhalten wollen, findet sich der FA-Knippser meist gegenüber des schwarzgelben-Blocks/der Südtribüne ein, von dort ist der Blickwinkel auf unsere Leute am besten.

„Man muss immer auf sich zuspielen lassen“, erklärt Johannes. Sprich: Wenn der Fotograf beim Heimspiel vor der Tribüne steht, entstehen die besten Nahmotive auch vor dem dortigen 16er. Spielaktionen vor der Südtribüne sind da schon schwieriger einzufangen.

Um euch so schnell wie möglich Bilder zum Spiel liefern zu können, werden diese – bei funktionierender Internetleitung – schon während des Spiels ausgewählt und auf unseren Server geladen, sodass wir euch oft schon während der 90 Minuten Fotos, beispielsweise von Choreos, über unsere Facebook-Seite präsentieren können. Bis zu 1000 Fotos entstehen während der 90+X Minuten, knapp 80 landen schließlich für euch auf unserer Seite.

Wir hoffen euch gefällt das neue Fotoportal und die Arbeit unseres Teams. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an unsere Redaktion wenden. redaktion@bvb-fanabteilung.de.

BVB | Fan- und Förderabteilung

Scroll To Top