• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Fanpolitik geht uns alle an!

Fanpolitik geht uns alle an!

Unter dem Motto „Fanpolitik geht alle an!“ findet am Dienstag, 24. August 2010 um 19:09 Uhr im Presseraum des Stadions ein ganz besonderer Borussentreff statt. Der Borussentreff, der als Startschuss für die zukünftige Projektgruppe (PG) Fanpolitik dient, wird einen Überblick über fanpolitische Themen, Aktionen in Deutschland und Europa geben. Bereits in der Vergangenheit hat Borussia Dortmund beispielsweise dank der Fans eine gewichtige Rolle beim Thema 50+1 eingenommen. In Erinnerung ist uns alle auch noch die Fandemo im Februar 2005 geblieben, bei der ca. 2.000 Fans unter dem Motto „Not for $ale!“ auf die Straße gingen. Als erste große deutschlandweite Aktion „Pro 15:30“ wurde bereits 2001 für fanfreundliche Anstoßzeiten demonstriert. Wir freuen uns über die Teilnahme der größten deutschen aktiven Fan-Interessengemeinschaften, Unsere Kurve und ProFans. Beide Fanvertretungen haben sich schon in der Vergangenheit durch verschiedene Aktivitäten und Teilnahmen für Faninteresse eingesetzt. Unserer Fanbeauftragter Jens Volke wird die Interessengemeinschaft der Fanbeauftragten vorstellen. Ganz besonders freuen wir uns über Teilnehmer der FSE. Aus Hamburg werden Daniela Wurbs, FSE-Koordinatorin, und Christian Bieberstein als neugewähltes Komitee-Mitglied anreisen. Die beiden werden über ihre Arbeit bei FSE (Football Supporters Europe) aber auch über die Zusammenarbeit mit der UEFA informieren. Desweiteren wir noch Dirk Vos über die Mitsprache im Europarat berichten. Dirk Vos ist Vertreter von Supportersfederatie Profclubs (SFP) und wird einen Ausblick über die Fanarbeit in Belgien vorstellen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und für jeden Fan möglich. Jeder der sich für die Belange von Fans interessiert ist herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft bei Borussia, in der Fan- und Förderabteilung oder in einem Fanclub ist zur Teilnahme nicht erforderlich. Getränke werden zu fanfreundlichen Preisen angeboten. BVB | FAN & FÖRDERABTEILUNG

Scroll To Top