• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Einladung zur Abteilungsversammlung
Einladung zur Abteilungsversammlung

Einladung zur Abteilungsversammlung

Die BVB | Fan- und Förderabteilung lädt zur ordentlichen Abteilungsversammlung am Montag, 13. Oktober 2014, um 19.09 Uhr im Pressekonferenzraum des Stadions ein.

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Jahresbericht und Rechnungslegung für das abgelaufene Geschäftsjahr 13/14
  • Entlastung der geschäftsführenden Abteilungsleitung
  • Bestätigung des Vorschlags für den neu zu besetzenden Posten im Abteilungsvorstand
  • Ausblick auf die Mitgliederversammlung des BVB e.V.
  • Anträge und Wünsche

Weitere förmliche Einladungen zur Mitgliederversammlung werden nicht veröffentlicht.

Die Fanabteilung bittet die Mitglieder darum, sich eigenständig hierüber zu informieren, um sich dann rege an der Diskussion zu beteiligen. Gerne können weitere Anregungen und Besprechungswünsche im Vorfeld eingereicht werden.

Durch die Niederlegung des Amtes von Christina Gassner mit Ablauf des 31. Juli 2014 ist ein Posten im Abteilungsvorstand neu zu besetzen. Gemäß § 6 Abs. 3 ist die geschäftsführende Abteilungsleitung berechtigt, bis zur nächsten Wahl einen Vertreter zu bestimmen. Im Rahmen der ordentlichen Abteilungsversammlung werden die Mitglieder gebeten, den Vorschlag des Vorstands für das Amt, Herrn Prof. Dr. Michael Hillgärtner, als Vertreter bis zum Ende der Legislaturperiode zu bestätigen.

Die BVB | Fan- und Förderabteilung bittet alle Mitglieder, am Tag der Abteilungsversammlung den gültigen Mitgliedsausweis des BV. Borussia 09 e.V. Dortmund mit dem Hinweis der Abteilungszugehörigkeit in der Fan- und Förderabteilung sowie den Personalausweis mitzubringen und am Eingang vorzuzeigen.

Sofern das Mitglied stimmberechtigt ist (alle Mitglieder der Fan- und Förderabteilung ab 18 Jahren), trägt es sich in die zur Abteilungsversammlung ausgelegten Teilnehmerlisten ein. Mitglieder ab 16 Jahren sind grundsätzlich teilnahme-, jedoch nicht stimmberechtigt.

Die geschäftsführende Abteilungsleitung

Scroll To Top