• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Einladung zum Talk über ein Projekt für Fans am Montag, 27.09. um 19:09 Uhr

Einladung zum Talk über ein Projekt für Fans am Montag, 27.09. um 19:09 Uhr

Zwischenbericht „Unser BVB –in 60 Sekunden“ Dass Fans etwas bewegen können, wenn sie sich zusammenschließen, hat aktuell die Kampagne „Kein Zwanni für nen Steher“ bewiesen. Dies ändert aber nichts an dem Umstand, dass der Fan zwar immer noch fast ausschließlich in der Masse wahrgenommen wird, aber eine Masse eben nichts anderes als eine Ansammlung von einzelnen Menschen und ihren Geschichten ist. Hier setzt das Projekt „Unser BVB“ an. Denn so sehr das Fansein davon lebt, dass der oder die Einzelne in der anonymen Masse verschwindet, so unterschiedlich sind eben die einzelnen Beweggründe. „Unser BVB – Tradition, Emotion, Engagement – dafür stehen wir!“ lässt seit über einem Jahr in Workshops in ganz Deutschland Fans des BVB zu Wort kommen, die ihr Selbstbild als Fan definieren. Unterstützt von der Bundeszentrale für politische Bildung, dem BVB e.V. und dessen Fanabteilung werden die Workshops vom „Institut für Fußball und Gesellschaft“ durchgeführt. Im Rahmen einer Podiumsveranstaltung geben Teilnehmer der Workshops Auskunft darüber, wie sie den Workshop erlebt haben, was sie aus ihm mitgenommen haben, und was man sich überhaupt darunter vorstellen kann. Neben den Teilnehmern Arne Kazperowski, Daniel Lörcher, Bernhardt Scholl, Heike Lörcher und Leo Bitter stehen Dr. Reinhold Lunow, Schatzmeister des BVB, für den Verein, sowie Götz Vollmann für das Institut für Fußball und Gesellschaft Rede und Antwort. Bei dem Wort „Podiumsveranstaltung“ vermutet der geneigte Leser Langeweile und ausufernde Redebeiträge – und das nicht zu Unrecht! Um genau diese zu verhindern wird die Redezeit der einzelnen Teilnehmer jeweils auf 60 Sekunden begrenzt. Mehr Infos in kürzerer Zeit. Die Dauer der Veranstaltung ist auf 90 Minuten begrenzt. In ebenso charmanter wie konsequenter Weise sorgt Kirsten Behnke als Moderatorin dafür, dass dies auch eingehalten wird. „Unser BVB  in 60 Sekunden“. Podiumsgespräch am 27.09. um 19:09 Uhr im Presseraum des Signal-Iduna-Parks zum Stand des Projekts „Unser BVB – Dafür stehen wir!“.  Offen für Journalisten, Fans und Neugierige!

Scroll To Top