• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Das „Jahrhundertspiel“ beim Traditionsabend

Das „Jahrhundertspiel“ beim Traditionsabend

Eines der legendärsten Spiele des BVB fand im Dezember 1963 statt. Genau 50 Jahre danach erinnert das BORUSSEUM am 4. Dezember 2013 daran.

 

Es ist der 4. Dezember 1963. Trotz klirrender Kälte ist die „Rote Erde“ schon Stunden vor Anpfiff restlos überfüllt. 42.000 Zuschauer drängen sich voller Vorfreude – manche sitzen sogar in den Bäumen oder haben Kisten gestapelt, um das Spielfeld von den hinteren Stehplatzreihen sehen zu können.

Die stärkste Mannschaft Europas hatte sich angekündigt: Benfica Lissabon. Vier Wochen zuvor in Portugal hatte die Mannschaft um Superstar Eusebio den BVB im Achtelfinal-Hinspiel des Europapokals der Pokalsieger noch 2:1 geschlagen. Das Rückspiel nun in Dortmund wurde eines der legendärsten Spiele in der Geschichte des BVB.

Nicht wenige können sich an diesen Abend erinnern, als sei es gestern gewesen. Viele haben Mal davon gehört, fragen sich aber dennoch: Was geschah da genau an diesem kalten Dezemberabend?


Scroll To Top