• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » BVB-Fans zeigen Vereinsfarben im Schauspielhaus

BVB-Fans zeigen Vereinsfarben im Schauspielhaus

Einladung zur Eröffnung zum Sparkassen Chess-Meeting 2011 mit Verleihung des „Ferdinand-Fabra-Nachwuchspreises“ „Schach und Rasenschach, also Schach und Fußball – das sind zwei Sportarten, die bei uns ineinander verwoben sind. Kürzlich noch haben wir begeistert den BVB gefeiert, heute erleben wir das Sparkassen Chess-Meeting, eines der drei bedeutendsten Turniere weltweit,“ schreibt Bürgermeisterin Birgit Jörder in ihrem Grußwort zur Eröffnung des am Donnerstag 21. Juli um 15 Uhr im Schauspielhaus beginnenden Turniers. Im Rahmen der Eröffnung wird alljährlich auch der „Ferdinand-Fabra-Nachwuchspreis“ für den herausragenden Dortmunder Schach Nachwuchsspieler verliehen. Schach und Fußball? – wer war eigentlich Ferdinand Fabra. „Ich bin ein Fußball lehrender Schachspieler!” so bezeichnete sich Ferdinand Fabra gern selbst. 1946 kam er als Trainer zum BVB und feierte 1947 mit unserer Borussia die erste Meisterschaft in der Vereinsgeschichte. Der FC Schalke 04 wurde im Herner Stadion „Schloss Strünkede“ mit 3:2 geschlagen. Der BVB wurde erstmalig Westfalenmeister und brach damit die Vorherrschaft der Gelsenkirchener in Westfalen. Bereits ein Jahr darauf konnte wieder gefeiert werden. Der BVB wurde mit Meistertrainer Fabra erster Westdeutscher Meister der Geschichte in der neu gegründeten Oberliga. Ferdinand Fabra hat sich mit diesen Erfolgen einen Ehrenplatz in den Geschichtsbüchern des BVB verdient. Eine Reproduktion seiner Bücher mit Notizen aus Fabras Trainerzeit ist heute auch im BORUSSEUM, dem Borussia Dortmund Museum, zu finden. Ein Denkmal hat er sich auch gesetzt durch seinen unermüdlichen Einsatz für seine Leidenschaft zum „Spiel der Könige“. Er ist einer der wichtigsten Pioniere des Schulschachs in NRW und hat als Sportpädagoge die Bedeutung des Schachs primär für die Schule erkannt, gefördert und „salonfähig” gemacht. Der „Ferdinand-Fabra-Nachwuchspreis“ wird im Rahmen der Eröffnungsfeier (höchstwahrscheinlich) von unserem Präsidenten Dr. Rauball überreicht werden. Alle BVB-Fans, die mit Trikot oder Schal in unseren Vereinsfarben am Donnerstag um 15 Uhr ins Dortmunder Schauspielhaus kommen, haben freien Eintritt! Sarah Hartwich BVB | Fan- und Förderabteilung

Scroll To Top