• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Wir sagen „Danke“

Wir sagen „Danke“

Das Spiel in Piräus liegt hinter uns und leider konnte unser Team nicht an die letzten erfolgreichen Auftritte anknüpfen. Doch neben dem sportlichen Treiben stand insbesondere die Streik- und Sicherheitssituation in der griechischen Hauptstadt und die Lage rund ums und im Stadion selbst im Fokus aller BVB-Fans. Dank des gewaltigen Aufwandes des BVB sind alle Borussen heil aus Griechenland zurück. Ein Grund um Danke zu sagen.

Fliegen sie, oder fliegen sie nicht? Wie kommen wir zum Stadion? Wo kommen wir am sichersten unter? Wie groß ist die Wut auf uns Deutsche?

piraeus-bvb001
Fragen über Fragen, denen sich die BVB-Fanbeauftragten Sebastian Walleit und Jens Volke im Vorfeld des Spiels bei Olympiakos Piräus ausgesetzt sahen. Auf fast alle konnten sie Antworten finde. Die beiden Fanbeauftragten und der Sicherheitsbeauftragte Kai Rubens flogen in der Woche vor dem Spiel nach Athen, um mit den Behörden und der Deutschen Botschaft zu sprechen. Der BVB stellte Busse zum sicheren Transport in den Hafenort südlich von Athen zur Verfügung und bis zuletzt arbeiteten Sebastian, Jens und Kai an weiteren Sicherheitsmaßnahmen für uns Fans. 

Im Vor- und Nachfeld des Spiels wurden wir Borussen super informiert, Jens und Sebastian konnten jederzeit angesprochen werden und auf fast alle Probleme und Fragen reagieren.  Somit erreichten letztlich trotz der Massenprotest und Ausschreitung, und ohne in Kontakt mit gewaltbereiten Olympiakos-Fans zu kommen, alle Fans wieder ihre Hotels oder den Flughafen.

piraeus-bvb009
Die Ungewissheit zur Streiksituation der Fluglotsen führte jedoch leider dazu, dass viele Fans ihre Reise kurzfristig stornieren mussten, da die gebuchten Flüge vom Streik bedroht und somit eine pünktliche Ankunft und/oder Rückkehr nicht gewährleistet sein konnte. Für das Entgegenkommen des Vereins durch die Rücknahme der Eintrittskarten dieser Personen möchten wir uns ebenfalls ganz herzlich bedanken.

Letztlich mag es sportlich keine erfolgreiche und durch die schlimmen Zustände in Athen auch keine wirklich schöne Champions-League-Tour gewesen sein, doch dank des Zusammenhalts von Verein und Fans konnte letztlich alles zumindest sicher und im Rahmen des Möglichen ruhig ablaufen.

Besten Dank für dieses Engagement!

BVB | Fan- und Förderabteilung

Fotos aus Piräus findet ihr hier

Scroll To Top