• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » BVB-Familientag 2010

BVB-Familientag 2010

Nach dem überaus großen Erfolg im Vorjahr fand am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal der BVB-Familientag im Dortmunder Westfalenpark statt. Auch die Fan & Förderabteilung war mit dabei und vertrat bzw. repräsentierte den Verein „Borussia Dortmund“ mit zwei eigenen Ständen. Auch wenn sich das Wetter am letzten Sonntag weitaus besser darstellte, als noch ein bis zwei Tage vorher zu befürchten war, so sollte das BVB-Familienfest leider nicht so gut besucht sein, wie im Jahre 2009, als noch mehr als 80.000 Borussen den Westfalenpark stürmten. Hier müssen sich die Verantwortlichen wohl die Frage gefallen lassen, ob es wirklich sinnvoll war, eine solche Veranstaltung an einem Sonntag zu planen, an welchem sowohl Landtagswahlen als auch Muttertag stattfanden. Letztlich war der Park in diesem Jahr mit zwar deutlich weniger Besuchern aber immer noch ganz gut gefüllt. Dank dem Einsatz der vielen ehrenamtlich helfenden Abteilungsmitglieder, welche z.T. bereits am Samstag die Stände aufbauten und dafür auf die Mitfahrt nach Freiburg verzichteten und sich dann auch über den gesamten Sonntag um die Standbesetzung kümmerten, gab die Fanabteilung im Westfalenpark beim Familienfest ein wirklich sehr gutes Bild ab. Viele Besucher lobten explizit die beiden FA-Stände sowie den benachbarten Stand des Borusseums, da in dieser Standkombination unsere schwarzgelben Vereinsfarben über die gesamte Veranstaltungsfläche gesehen – insbesondere nach den optischen Eindrücken – wohl am deutlichsten vertreten wurden. Während die Gäste am Borusseum-Pavillion die Möglichkeit bekamen, sich z.B. mit der Meisterschale fotografieren zu lassen und Informationen zum BVB-Vereinsmuseum zu erhalten, verteilte die Fanabteilung an einem ihrer Stände kostenlos heliumgefüllte schwarze und gelbe Luftballons an Kinder. Direkt im Zelt nebenan gab die Fanabteilung Informationen zur Vereinsmitgliedschaft und bot diverse eigene und exklusive Fanartikel zum Kauf an. Hierbei stellte sich insbesondere das ganz neu erschienene gelbe Traditionsshirt mit „Turbanträger“ Günther „Kutte“ Kutowski als Verkaufsschlager heraus. Höhepunkt war hier sicherlich die Autogrammstunde von „Kutte“ am FA-Stand, der es sich nicht nehmen ließ, alle Shirts auf Wunsch eigenhändig zu signieren. Aber auch die speziell von der Brauerei Brinkhoff produzierten Biergläser mit dem Motto „Mailand oder Madrid – Hauptsache Europa“ fanden im Laufe des Tages einen sehr guten Absatz. Unter dem Strich haben aber wohl alle Besucher und Helfer einen schönen Tag unter Gleichgesinnten erleben dürfen, der hoffentlich im kommenden Jahr eine Neuauflage erfahren wird. Dann aber bitte an einem Sonntag mit weniger „Konkurrenzterminen“. BVB | FAN & FÖRDERABTEILUNG

Scroll To Top