• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » BORUSSEUM nominiert für den European Museum of the Year Award 2011

BORUSSEUM nominiert für den European Museum of the Year Award 2011

Das BORUSSEUM ist für den „European Museum of the Year Award 2011“ nominiert. Unter der Schirmherrschaft der Belgischen Königin Fabiola de Mora y Aragón findet die Verleihung am 21. Mai 2011 in Stralsund statt. Seit 1977 verleiht das Europäische Museumsforum einmal im Jahr den European Museum of the Year Award, der an ein neues oder neu gestaltetes Museum in Europa geht. Im Jahr 2011 darf sich das BORUSSEUM, neben 33 anderen Museen, über die Nominierung für den begehrten Preis freuen. 14 Juroren haben im Vorfeld alle Häuser besucht und sich für die Nominierten entschieden. Vom 18. bis 21. Mai 2011 treffen sich nun über 200 Museumsvertreter und 400 geladene Gäste zur Verleihung des Awards im Auswandererhaus in Stralsund. In Fachkonferenzen, die erstmals auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein werden, präsentieren sich die 34 Museen. Am Ende der Veranstaltung fällt dann die Entscheidung, wer den European Museum of the Year Award 2011 erhält und das von Bildhauer Henry Morre geschaffene „goldene Ei“ verliehen bekommt.

Scroll To Top