• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Borussentreff zum Jacobi-Filmprojekt

Borussentreff zum Jacobi-Filmprojekt

Das von Gregor Schnittker, Marc Quambusch und Jan-Henrik „Janni“ Gruszecki angestoßene Projekt „Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB“ stößt auf positive Resonanz in der BVB-Fangemeinschaft.

Jacobi

Bereits nach wenigen Tagen waren für das Projekt, dass über das Mittel des sogenannten „Crowdfundings“ (Schwarmfinanzierung) finanziert werden soll, über 23.000,- € von Borussen eingegangen.

Wir Fans wollen mithelfen dem wichtigsten Mann der frühen BVB-Geschichte und seinen Mitgründern ein filmisches Denkmal zu setzen. Wer bisher noch nichts von dem Projekt mitbekommen hat, der findet auf www.franz-jacobi.de alle Informationen.

Den Initiatoren ist es wichtig, dass sich die BVB-Fans nicht nur finanziell einbringen, sondern der Film auch inhaltlich als gemeinsames Projekt gesehen wird. Deshalb nutzen Gregor, Marc und Janni die Gelegenheit, bei einem Borussentreff der BVB | Fan- und Förderabteilung über ihr Projekt zu erzählen und für Fragen zur Verfügung zu stehen. Zwei Tage bevor unser Gründer Franz Jacobi 125 Jahre alt geworden wäre, also am 18. Juli 2013, findet deshalb der nächste Borussentreff statt. Ort der Veranstaltung ist natürlich, wie es sich für eine Veranstaltung über die Geschichte und Tradition unserer Borussia gehört, das BORUSSEUM. Beginn wie immer um 19.09 Uhr, Einlass ist ab 18.45 Uhr. 

Ort der Veranstaltung ist natürlich, wie es sich für eine Veranstaltung über Tradition gehört, das BORUSSEUM.

Beginn wie immer um 19:09 Uhr.

Nochmal in Kürze:
Was: Borussentreff mit dem Team um „
Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB“
Wann: 18. Juli 2013 um 19.09 Uhr, Einlass ab 18.45 Uhr
Wo: BORUSSEUM

 

Scroll To Top