• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Borussentreff Dortmund zum Thema Fanpolitik

Borussentreff Dortmund zum Thema Fanpolitik

Unser Borussentreff am Dienstag, den 24. August 2010 um 19:09 Uhr im Pressekonferenzraum wird unter dem Motto Fanpolitik stehen. An diesem Abend werden Mitglieder einiger deutschlandweit vertretenen Fanvereinigungen über ihre Arbeit vor Ort berichten. So wird beispielsweise das frischgewählte Vorstandsmitglied der FSE (Football Supporters Europe), Christian Bieberstein, über die Vereinigung und die europaweiten Netzwerke referieren. Weitere Referenten sind sowohl Daniel Nowara (Unsere Kurve), als auch ein Sprecher von THE UNITY, welcher über ProFans berichten wird. Darüber hinaus wird unser Fanbeauftragter Jens Volke aus der Interessengemeinschaft der Fanbeauftragten ebenfalls vor Ort sein, sodass wir an diesem Tag Gäste aus allen Vereinigungen, welche sich mit dem Thema Fanpolitik beschäftigen, begrüßen können. Im Anschluss an die kurzen Präsentationen wollen wir mit euch über fanpolitische Themen wie Bezahlkartensysteme, Polizeiwillkür, Stadionverbote, Anstoßzeiten und vor allem Mitbestimmung sprechen. Das Thema Fanpolitik ist ein weites Feld und kann sicher nicht an einem Abend abgehandelt werden. Daher soll dieser Borussentreff als Startschuss der PG Fanpolitik dienen. In der PG sollen dann die angesprochenen Themen weiter diskutiert werden. Selbstverständlich könnt ihr aber auch nur vorbeikommen, um euch über die interessanten Themen zu informieren und danach mit unseren Gästen zu diskutieren. Natürlich haben auch andere Themen rund um unsere schwarz-gelbe Borussia Platz an diesem Abend. Für Fragen rund um den BVB und die Fan & Förderabteilung stehen die anwesenden Vorstandsmitglieder und Fanbeiräte gerne zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir eurer Interesse geweckt haben und ihr euch schon jetzt diesen Termin vormerkt, um am 24. August möglichst zahlreich zu erscheinen. Der Borussentreff wir ob der erwarteten Teilnehmer diesmal im Pressekonferenzraum stattfinden. Am Tag selbst wird dies auch gut sichtbar ausgeschildert sein. Beginn ist wie gewohnt um 19:09 Uhr. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und für jeden Fan möglich, denn jeder der sich für die Belange von Fans interessiert ist herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft bei Borussia, in der Fanabteilung oder in einem Fanclub ist nicht erforderlich. Getränke werden zu fanfreundlichen Preisen angeboten. BVB | FAN & FÖRDERABTEILUNG

Scroll To Top