• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » BORUSSEUM bietet Besuchern ab sofort einen Audioguide

BORUSSEUM bietet Besuchern ab sofort einen Audioguide

Das BORUSSEUM, Borussia Dortmunds Fußball-Museum, wartet ab sofort mit einer Neuerung für die Besucher auf. Jeder interessierte Museumsbesucher hat von heute an die Möglichkeit, sich von einem Audioguide durch das Museum leiten zu lassen.

30 Geräte stehen in zwei Sprachen (Deutsch und Englisch) zur Verfügung, um dem Besucher alle interessanten Details des BORUSSEUMS ausführlich näherzubringen. Die deutsche Sprachführung dauert ca. 110 Minuten, die englische inklusive aller Videos und Videovertonungen ca. 122 Minuten. Kostenpunkt zusätzlich zum Eintrittspreis: Zwei Euro.

Audioguide
Die Hörbuchtexte wurden von namhaften Autoren wie Harald Grundmann, Gerd Kolbe, Dietrich Schulze-Marmeling geschrieben und die deutsche Version von Hansi Küpper und Gregor Schnittker gesprochen, für die englische Version konnte der BVB ausgewählte Sprecher aus dem Sportbereich des Deutschlandradios gewinnen. Es gibt 42 plus 1ne Hörstation, die den Besucher zum Verweilen animieren, 30 Geräte stehen dauerhaft zur Verfügung.

Den neuen Audioguide sollten sich auch die Besucher nicht entgehen lassen, die sich bereits als Fachpublikum verstehen, denn er bietet durchaus überraschende Neuerungen. So gibt es beispielsweise Texte und Filme zum legendären ersten Bundesligator des Timo Konietzka, das nie zu sehen war, weil so früh (1. Spielminute) keine TV-Kamera bereit war. Wir haben die Torszene nachgestellt. Ferner sind begeisternde Bilder des Pokalfinals 1989 zu sehen, sowie Interviews mit Pere Meyer oder dem ersten BVB-Nationalspieler August Lenz.

Scroll To Top