• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » „Am Zehnthof“ zu Gast an der Strobelallee
„Am Zehnthof“ zu Gast an der Strobelallee

„Am Zehnthof“ zu Gast an der Strobelallee

Die AG „Uns verbindet Borussia“ der BVB | Fan- und Förderabteilung lud bereits zum zweiten Mal Bewohner und Betreuer der Wohn- und Begegnungsstätte „Am Zehnthof“ aus Dortmund- Körne zu einem Besuch an die Strobelallee ein. Neben einer Führung durch das „schönste Stadion der Welt“ und einem Besuch im Borussia Dortmund-Museum BORUSSEUM standen auch Kaffee und Kuchen auf dem vielfältigen Programm.

Am Donnerstag begrüßte die AG „Uns verbindet Borussia“ der BVB | Fan- und Förderabteilung insgesamt 18 Bewohner und Betreuer der Wohn- und Begegnungsstätte „Am Zehnthof“ aus Dortmund-Körne vor dem Dortmunder Stadion. Diese verbrachten einen amüsanten schwarzgelben Nachmittag an der Strobelallee, beginnend mit einer Stadion-Tour durch das „schönste Stadion der Welt“.

Im Vorfeld dieser Tour erhielten alle Gruppenmitglieder Schals der gemeinnützigen BVB-Stiftung „leuchte auf“, sodass alle die Tour gewärmt und schwarzgelb gekleidet begehen konnten. Die Stadion-Tour führte die Gruppe vorbei am Stadion Rote Erde, durch die Mixed Zone des Stadions, durch die BVB-Umkleidekabine und schließlich zur Trainer- und Ersatzbank unserer Borussia vor der Osttribüne. Dort wurde die Gelegenheit wahrgenommen, auf den Sitzplätzen der Spieler Platz zu nehmen, das Spielfeld hautnah von der Seitenlinie zu überblicken und einen einmaligen Blick auf die Südtribüne zu genießen.

Im Anschluss an die Stadion-Tour hatten die Gruppe die Möglichkeit das BORUSSEUM, das Vereinsmuseum von Borussia Dortmund, zu erkunden. Dort wurden nicht nur die glänzenden Pokale aus den vergangenen Jahrzehnten bewundert – an den Kicker-Tischen wurde das eigene Können am Ball getestet. Die Zeit wurde auch genutzt, um in Erinnerungen zu schwelgen – einige Ereignisse rund um den BVB hatte man in der Vergangenheit schließlich selbst verfolgt!

Zum Ausklang des Nachmittags hatte es sich die AG „Uns verbindet Borussia“ der BVB | Fan- und Förderabteilung schließlich nicht nehmen lassen, die Besucher zu Kaffee und Kuchen einzuladen. Bei selbstgebackenem Pflaumenkuchen, Kaffee und Tee ließ man die Eindrücke des Nachmittags Revue passieren. Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Geschenk-Aktion des BORUSSEUM: die Besucher erhielten Taschen mit allerlei BVB-Fanartikeln – Poster, Postkarten und Aufkleber werden die Gruppe noch lange nach ihrem Besuch an den Nachmittag an der Strobelallee erinnern!

Scroll To Top