• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Aktuelle Informationen für den Sonderzug nach München

Aktuelle Informationen für den Sonderzug nach München

Zum Auswärtsspiel unseres BVB am 13.02.2010 in München bietet die Fanabteilung in Zusammenarbeit mit der Fanbetreuung einen Sonderzug an. Heute haben wir aktuelle Informationen für alle Mitfahrer des Sonderzuges. Die Tickets für den Zug sind bereits ausverkauft. Sollte es zu kurzfristigen Stornos oder Umbuchungen kommen, werden diese Tickets wieder im Buchungsprogramm freigegeben. Zum Buchungsprogramm geht es über diesen Link Weitere Informationen zur Buchung sind im Newsarchiv gespeichert. Bei Problemen mit der Buchung oder für Rückfragen stehen wir weiterhin unter der E-Mail-Adresse buchung@bvb-fanabteilung.de gerne zur Verfügung. Abfahrtzeiten (=Zustiegsmöglichkeiten): 05.30 Uhr ab Münster Hbf 06.19 Uhr ab Dortmund Hbf 07.47 Uhr ab Köln-Deutz 11.10 Uhr ab Frankfurt-Süd Ankunft München Hbf: 15.29 Uhr Die Gleisangaben sowie die Fahrtzeiten für die Rückreise werden von uns bekanntgegeben, sobald sie uns durch die Bahn AG übermittelt wurden. Abholung der Tickets: Sowohl die Zugtickets als auch die Eintrittskarten können ab sofort vor und nach jedem Heimspiel am Infostand der Fan & Förderabteilung vor der Nordtribüne abgeholt werden. Am kommenden Samstag, also beim Spiel gegen den HSV, werden die Stände ab 15.00 Uhr geöffnet sein. Bitte zur Abholung der Karten und Tickets einen Ausdruck der Bestätigungsmail mitbringen, die nach der Buchung durch uns versendet wurde. Glasflaschenverbot: An dieser Stelle möchten wir alle Mitfahrer darauf hinweisen, dass aufgrund der schlechten Erfahrungen mit dem Zug nach Udine ab sofort in allen Sonderzügen der Fan & Förderabteilung ein strenges Glasflaschenverbot gilt! Das Mitbringen von Flaschen aus Kunststoff, Tetra-Packs und Dosen ist aber auch weiterhin erlaubt. Wir weisen darauf hin, dass ein Verstoß gegen diese Regelung nicht geduldet wird und der Ordnungsdienst angehalten ist, die Flaschen unverzüglich abzunehmen. Die Flaschen werden dann am nächsten Bahnhof entsorgt und werden somit nicht nach Ende der Fahrt zurückgegeben. Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen.

Scroll To Top