• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Abteilungsvorstand zu Gast auf der Frankfurter „Waldtribüne“
Abteilungsvorstand zu Gast auf der Frankfurter „Waldtribüne“

Abteilungsvorstand zu Gast auf der Frankfurter „Waldtribüne“

Im Rahmen des Viertelfinals im DFB-Pokal – der BVB gastierte bei Eintracht Frankfurt – waren die neu gewählten Mitglieder Tobias und Jakob des Abteilungsvorstands der Fan- und Förderabteilung auf der Frankfurter „Waldtribühne“ zu Gast.

Die Waldtribühne ist ein Vorprogramm vor dem Frankfurter Waldstadion, das die Fans beider Vereine auf das jeweilige Spiel einstimmen soll. Organisiert wird das Programm von Verantwortlichen der Frankfurter Fanabteilung und Mitarbeitern des Eintracht-Museums.

So durften sich dann auch Tobi und Jakob im Glanze des DFB-Pokals interviewen lassen, der auf der Bühne aufgestellt war. Von Fragen über die Ziele, Projektvorhaben und Wünsche das neuen Vorstands-Team über ein paar Fragen zum Dortmunder Pendant zur Waldtribühne „Fanomenal“ bewegte sich das 10-minütige Interview hin zu Fragen zur Vereinsstruktur und zu den Möglichkeiten, die die BVB Fan- und Förderabteilung mit ihren knapp 13.000 Mitgliedern hat.

Tobi berichtete von den vielen fanpolitischen Bestrebungen und Aktionen der Abteilung und Jakob ergänzte um ein paar Visionen für die zukünftige Arbeit der FA. Auch im weiteren Programmverlauf war Kurzweil garantiert. Zu guter Letzt schließt das Programm traditionell mit der Mannschaftsaufstellung der beiden Vereine.
Da hatte dieses Mal Jürgen Klopp das bessere Händchen. Ergebnis: Halbfinale erreicht!

Scroll To Top