• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » „Borussia verbindet Generationen, Männer und Frauen, alle Nationen“

„Borussia verbindet Generationen, Männer und Frauen, alle Nationen“

Zum Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen am vergangenen Samstag reagierte die BVB | Fan- und Förderabteilung auf die zunehmende Anzahl von Aktionen rechter Gruppierungen rund um die Fußballspiele der Borussia. 60.000 Flyer, 2.000 Plakate und ein 50 Meter langes Banner wurden im Vorfeld gedruckt, um das Motto „Abpfiff für Rechts“ ins Stadion zu tragen.

 

abpfiff fuer rechts 014Bereits am frühen Samstagmorgen sorgten rund 100 BVB-Fans für die Verteilung der Flyer und Anbringung der Plakate. Mit dem Einlaufen der Mannschaften zu Spielbeginn wurde auf der Nordtribüne das insgesamt 100m² große Banner mit der Aufschrift „Borussia verbindet Generationen, Männer und Frauen, alle Nationen“ entrollt.

Dieses Zitat stammt aus einem Fanlied von Borussia Dortmund und soll verdeutlichen dass die uneingeschränkte Achtung von Toleranz, Vielfalt und Demokratie, die auch in der Vereinssatzung verankert ist, im Zentrum unseres Fanseins stehen muss. Mit Scham, Bestürzung und großer Beunruhigung hatte die absolute Mehrheit der BVB-Fans in den letzten Wochen zur Kenntnis nehmen müssen, dass es in Dortmund eine Minderheit gibt, die diese Grundwerte des Vereins und des Fanseins mit Füßen tritt.

Die BVB | Fan- und Förderabteilung stellte sich mit dieser Aktion erneut ausdrücklich gegen Rassismus und Gewalt und zeigte, dass die Fans des BVB einen derartigen Missbrauch der „Bühne Stadion“ nicht dulden. Mit den Flyern forderte sie alle Fans von Borussia Dortmund auf, die Werte des Vereins und der Gesellschaft zu verteidigen. Positiv für Toleranz, Vielfalt und Demokratie einzutreten und sich denen entgegen zu stellen, die diese Werte missachten, das fordert und fördert die Kampagne „Abpfiff für Rechts“.

bvb-lev 108Diese wurde am vergangenen Samstag fortgesetzt, nachdem sie vor gut einem Jahr ins Leben gerufen worden war. Bereits die letztjährige Fahnenaktion am dritten Spieltag der Spielzeit 2011/2012 stand unter diesem Motto und seitdem hat die Initiative zu verschiedenen Anlässen immer wieder Flagge gezeigt.

Die BVB | Fan- und Förderabteilung wird auch weiterhin kontinuierlich und gemeinsam mit dem Verein und den weiteren Institutionen an einem dauerhaften „Abpfiff für Rechts“ arbeiten. Jeder kann sich dabei in die BVB | Fan- und Förderabteilung einbringen und in den verschiedenen Arbeitsgruppen beteiligen. Über die geplanten Aktionen und Treffen werden wir regelmäßig auf unserer Homepage informieren.

abpfiff fuer rechts 058Die BVB | Fan- und Förderabteilung freut sich über die gelungene Aktion am Samstag und bedankt sich bei allen, die tatkräftig an deren Umsetzung mitgewirkt haben. Den Fans von Borussia Dortmund ist es geglückt, ein wirklich klares Signal für demokratische Werte und gegen rassistische Ideologie abzugeben.

Aktionen wie diese sind wichtig. Aber uns allen muss klar sein, dass wir noch lange nicht am Ziel sind. Es geht darum, tagtäglich die Herausforderung anzunehmen, im richtigen Moment aufzustehen und sich klar gegen jede Form von rechtsradikalem Gedankengut, Rassismus und Antisemitismus zu stellen. In diesem Sinne appelliert die Fanabteilung an alle Fans, nicht locker zu lassen und immer wieder und immer weiter an einem „Abpfiff für Rechts“ zu arbeiten. Es gibt noch viel zu tun!

BVB | Fan- und Förderabteilung

Link: Fotos rund um den Spieltag

Scroll To Top