• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » 3000 BVB-Fans erinnern an Fast-Insolvenz
3000 BVB-Fans erinnern an Fast-Insolvenz

3000 BVB-Fans erinnern an Fast-Insolvenz

Der 14.März 2005 ist für jeden Borussen ein besonderer Tag. In Düsseldorf wurde damals über die Existenz unseres BVB abgestimmt. Es ging gut aus. Die weitere Geschichte ist bekannt. Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den 1.FC Köln erinnerten die Fans an den emotionalen Tag vor zehn Jahren.

20150314_fanmarsch_mh_028-jpgAuf den Tag genau zehn Jahre nach der Molsiris-Entscheidung gedachten 3000 Fans mit einem Marsch an diesen denkwürdigen Tag. Selbst das nasskalte Wetter erinnerte an die Fandemo im Februar 2005.

Die Organisatoren zeigten sich begeistert. “Damit haben wir BVB-Fans wieder einmal bewiesen, dass wir mit großem Geschichtsbewusstsein und voller Demut auch in schwierigen Zeiten unserer Verantwortung gerecht wurden und auch heute noch werden. ” äußerte sich Veranstalter Jan-Henrik Gruszecki erfreut.

Leider musste die Demonstration auf Anweisung der Polizei vorzeitig offiziell beendet werden. Die Polizei nannte als Begründung ein fehlendes Abluftsystem im Straßentunnel der Hohen Str unter der B1. Trotz des abrupten Endes verlief der Fanmarsch durchweg friedlich und ohne Zwischenfälle.

Scroll To Top